:
33. Spieltag - Konferenz
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 19:37:10
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
 
 
Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonnabend. Am kommenden Wochenende stehen also in der Bundesliga noch wichtige Entscheidungen an. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen!
 
 
Spannender bleibt es im Keller, wo Freiburg und Hannover nach ihren Siegen über dem Strich stehen, Stuttgart hat den Relegationsplatz erreicht und der heute völlig harmlose Hamburger SV würde nach derzeitigen Stand mit Paderborn direkt absteigen. Der letzte Spieltag bringt hier mehr Spannung als vielen am Ende vermutlich lieb war.
 
 
Die Bayern haben mal wieder verloren und der Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung wird wieder aufkommen - in der Liga haben die Münchner allerdings nichts mehr zu gewinnen, die Meisterschaft ist sicher. Hinter München stehen Wolfsburg und Mönchengladbach als direkte Starter in der Champions League fest, Schalke ist jetzt Fünfter.
Abpfiff
90
Schluss! Die Spiele sind beendet!
Werder - M'gladbach
86
Tooor! Werder - MÖNCHENGLADBACH 0:2 - Da ist wohl der alles entscheidende Treffer, der Gladbach endgültig in die Champions League befördert! Lukimya vertändelt rechts den Ball gegen Hahn. Im Rückraum kommt dann RAFFAEL ran und schießt humorlos rechts unten ein.
Freiburg - Bayern
89
Tooor! FREIBURG - Bayern 2:1 - Dieser Konter führt zum Erfolg und Christian Streich feiert an der Seitenlinie. Karim Guede zieht rechts an Bernat vorbei und schlägt eine maßgenaue Flanke in den Strafraum, vorbei an Boateng, und so hat Nils PETERSEN freie Bahn und trifft.
Schalke - Paderborn
89
Tooor! SCHALKE - Paderborn 1:0 - Schalke schlägt doch noch zu. Barnetta schlägt aus dem Mittelfeld einen langen Ball in den Paderborner Strafraum, wo nach einem Eckball nach wie vor alle Mann versammelt sind. Huntelaar setzt sich gegen HÜNEMEIER durch und der Paderborner trifft beim versuch zu klären per Kopfball aus sieben Metern unhaltbar ins linke untere Eck.
Freiburg - Bayern
87
Schneller Konter nun von den Breisgauern mit dem Pass in die Spitze auf Nils Petersen, der dann aber wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen wird. Das war eher gleiche Höhe.
Schalke - Paderborn
84
Das muss es sein! Farfan läuft von rechts alleine in den Strafraum auf Kruse zu, doch der Peruaner wählt mit dem Vollspannschuss die falsche Option und scheitert an Kruses rechtem Bein.
Mainz - Köln
83
Tooor! MAINZ - Köln 2:0 - Hier sticht der Joker! Jairo SAMPERIO trifft aus rund 12 Metern oben links in den Winkel. Ein durchaus sehenswertes Tor.
Stuttgart - Hamburg
82
Knapp zehn Minuten sind noch zu spielen und die Rothosen finden offensiv nicht mehr statt - Stuttgart auf der anderen Seite kommt hier immer wieder zu Abschlüssen.
Schalke - Paderborn
80
Der eingewechselte Kachunga zieht etwa von der Strafraumgrenze ab und Ralf Fährmann muss sich schon etwas strecken - am Ende geht der Ball rechts vorbei.
Werder - M'gladbach
75
Tolle Aktion von Werder! Selke bringt den Ball von rechts hoch in den Strafraum. Dort nimmt Sternberg die Kugel technisch anspruchsvoll volley. Jantschke fälscht den Schuss aber entscheidend ab. Der wäre sonst wohl drinnen gewesen.
Hertha - Frankfurt
77
Mit Ronny kommt nun noch einmal ein frischer Offensivspieler bei den Hauptstädtern. Valentin Stocker trabt vom Rasen.
Augsburg - Hannover
77
Platzverweis gegen Hannovers Sakai, der im Kopfballduell mit Werner zuviel Armeinsatz zeigte.
Werder - M'gladbach
71
Jetzt der erste Wechsel der Partie - und zwar auf Seiten des SV Werder: Bartels geht runter und wird durch Hajrovic ersetzt.
Freiburg - Bayern
74
Da wähnt Mehmedi den Sportsfreund Neuer zu weit vor seinem Tor und schickt einen hohen Ball aus der zweiten Reihe auf den Kasten - der Keeper schnappt sich aber die Kugel.
Wolfsburg - Dortmund
73
Die Dortmunder mühen sich redlich, haben mittlerweile Reus und Immobile im Team, aber die Grün-Weißen lassen sich davon nicht aus der Ruhe bringen, zeigen sich weitgehend unbeeindruckt.
Werder - M'gladbach
69
Rund die Hälfte des zweiten Durchgangs ist gespielt und Gladbach führt verdient mit 1:0, würde somit die direkte Champions-League-Qualifikation feiern. Bremen setzt aber immer wieder Nadelstiche.
Stuttgart - Hamburg
70
Nun Freistoß für die Schwaben aus 18 Metern. Didavi wird ausführen und nachdem die Mauer gestellt ist, haut er die Kugel links vorbei.
Stuttgart - Hamburg
69
Gelb gegen Kacar und Didavi, die sich nach einem kernigen Zweikampf etwas mehr zu sagen hatten.
Schalke - Paderborn
67
Weiterhin kein Tor auf Schalke, allerdings laufen die anderen Spiele durchaus für Königsblau. Darauf wird sich der Gastgeber ob des engagierten Auftritts des SCP aber heute nicht unbedingt ausruhen dürfen.
Stuttgart - Hamburg
64
Hier ist der VfB Stuttgart dem dritten Tor näher als Hamburg dem Ausgleich. Huub Stevens hat unter der Woche wohl richtigen Motivationstricks aus seiner Zauberkiste gekramt. Das Publikum im ausverkauften Hause geht bei jeder Szene mit.
Freiburg - Bayern
63
Rode mit dem langen Ball auf Schweinsteiger, der steckt durch auf Mario Götze, aber der bekommt das Spielgerät nicht mehr zu fassen.
Leverkusen - Hoffenheim
61
Tooor! LEVERKUSEN - Hoffenheim 2:0 - Weiter Ball aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Calhanoglu, der sich im Laufduell gegen Strobl durchsetzt und kurz ablegt für Stefan KIEßLING, der dann entschlossen zu seinem neunten Saisontor einschießt.
Schalke - Paderborn
56
Jefferson Farfan holt sich eine Verwarnung nach einem überharten Einsteigen ab. Für den Peruaner ist es die zweite Gelbe Karte der Saison.
Werder - M'gladbach
54
Tooor! Werder - MÖNCHENGLADBACH 0:1 - Max Kruse geht auf der linken Bahn durch und spielt den Ball flach dicht vor das Tor, Clemens Fritz rutscht vorbei und dann gelingt es RAFFAEL am zweiten Pfosten, das Leder noch über die Linie zu drücken.
Hertha - Frankfurt
54
Welch eine Chance, die Salomon Kalou hier liegen lässt. Der frühere England-Legionär eilt alleine auf Trapp zu und versucht dann aus 16 Metern den Heber, den der Keeper locker herunterpflückt. Da gab es etliche bessere Optionen.
Augsburg - Hannover
54
Tooor! Augsburg - HANNOVER 1:2 - Die 96er sind wieder vorne und wieder trifft Lars STINDL - erneut kommt die Vorlage von Jimmy Briand, der nun von der linken Seite an den Fünfer spielte. Eigentlich hätte der FCA viel Zeit gehabt, vor dem Schuss zu klären.
Augsburg - Hannover
53
Lars Stindl zerrt Daniel Baier zu Boden und sieht die Gelbe Karte - die bleibt aber zunächst folgenlos.
Werder - M'gladbach
45
Was für eine Parade von Sommer! Öztunali tankt sich rechts durch und legt dann in den Rückraum zu Selke, der aus etwa zehn Metern direkt abzieht. Reflexartig pariert Sommer den eigentlich guten Schuss in die rechte Ecke. Bremens beste Chance der Partie!
2. HZ
45
Weiter geht es jetzt auch in Bremen.
Wolfsburg - Dortmund
49
Tooor! WOLFSBURG - Dortmund 2:1 - Hochverdient ist die erneute Führung für die Hausherren. Nach einer Ecke von rechts bekommt der BVB das Leder nicht aus dem Strafraum und so ist es dann NALDO, der aus der Drehung heraus aus zehn Metern einschießt.
Mainz - Köln
47
Tooor! MAINZ - Köln 1:0 - Den besseren Start nach dem Seitenwechsel erwischen die Hausherren. Hoher Ball in den Strafraum, Okazaki legt per Kopf ab nach links für Ja-Cheol KOO und der fackelt nicht lange, netzt ein aus wenigen Metern.
Schalke - Paderborn
46
Die Knappen wechseln zur zweiten Hälfte doppelt: Draxler und Goretzka kommen für Kirchhoff und Choupo-Moting.
2. HZ
46
Die Mannschaften sind zurück auf den meisten Plätzen. Weiter geht es!
 
 
Spannung pur nach der ersten Halbzeit im Tabellenkeller. Da geht noch einiges und wir sind sehr gespannt auf den zweiten Durchgang. Im Moment steht Hannover auf dem Relegationsplatz, Hamburg und Paderborn wären direkt abgestiegen. Zur Beruhigung: Es ist der vorletzte Spieltag!
Halbzeit
45
Jetzt wird auch an der Weser der Pausentee ausgeschenkt.
Halbzeit
45
Die pünktlich angepfiffenen Spiele gehen in die Halbzeitpause. In Bremen wird noch gespielt.
Leverkusen - Hoffenheim
45
Tooor! LEVERKUSEN - Hoffenheim 1:0 - Dann klingelt es aber doch im Tor von Oliver Baumann. Hakan CALHANOGLU haut einen Freistoß aus der zweiten bis dritten Reihe links ins Gehäuse. Kann man machen.
Leverkusen - Hoffenheim
44
Schneller Vorstoß der Hausherren mit Karim Bellarabi, der vor Erreichen des Strafraums abzieht und das Leder dann aber doch recht deutlich am Tor vorbei setzte.
Werder - M'gladbach
37
Freistoß für Werder aus 18 Metern, zentrale Position. Zlatko Junuzovic versucht es sanft und schießt den Ball oben in die hochspringende Mauer.
Hertha - Frankfurt
39
Die Berliner mit ihrer bislang besten Chance durch Kalou - der Ivorer eilt über halblinks nach vorne, schießt Alexander Madlung durch die Hosenträger, die Kugel dann aber auch rechts am Tor vorbei.
Werder - M'gladbach
31
Jantschke kommt gegen Junuzovic zu spät und sieht dafür seine fünfte Gelbe Karte der Saison. Damit fehlt er im letzten Saisonspiel am kommenden Wochenende.
Stuttgart - Hamburg
35
Tooor! STUTTGART - Hamburg 2:1 - Das Spiel ist gedreht. Nach einer Ecke von der linken Fahne verlängert Heiko Westermann unfreiwillig an den zweiten Pfosten - dort steht der geborene Hamburger Martin HARNIK und trifft aus kürzester Distanz.
Freiburg - Bayern
33
Tooor! FREIBURG - Bayern 1:1 - Feine Einzelleistung von Admir MEHMEDI, der Boateng und Schweinsteiger hinter sich lässt und dann etwa von der Strafraumgrenze erfolgreich abschließt.
Schalke - Paderborn
30
Bislang eine schwache Vorstellung des FC Schalke 04 hier und Paderborn arbeitet sich hier ins Spiel, ist die bessere Mannschaft, kommt häufiger zum Abschluss. Schützenhilfe bietet Königsblau den anderen Keller-Klubs zumindest nicht.
Augsburg - Hannover
30
Tooor! AUGSBURG - Hannover 1:1 - Auch hier fällt der Ausgleich. Paul VERHAEGH läuft schwungvoll an, stoppt ab und lupft die Kugel ins Tor.
Augsburg - Hannover
29
Elfmeter für den FCA nach einem Foul von Sakai an Baba.
Stuttgart - Hamburg
27
Tooor! STUTTGART - Hamburg 1:1 - Alles wieder offen am Neckar, denn der VfB gleicht durch Christian GENTNER wieder aus - der Kapitän tunnelt Rene Adler aus kurzer Distanz.
Augsburg - Hannover
24
Tooor! Augsburg - HANNOVER 0:1 - Der dritte Torschuss der Gäste sitzt. Jimmy Briand legt mit der Hacke unweit des Fünfers ab für den nachrückenden Lars STINDL und der Kapitän guckt sich dann Keeper Hitz aus und trifft.
Wolfsburg - Dortmund
22
Die nächste Großchance für die Wölfe. Caligiuri mit der Hereingabe von der linken Seite, am zweiten Pfosten lauert Perisic, doch der Kroate verpasst.
Augsburg - Hannover
21
Augsburg hat knapp 70 Prozent Ballbesitz, ist aber noch ohne Torschuss und findet keine Lücke. Hannover wartet ab, verbuchte immerhin schon zwei Abschlüsse, ist aber noch etwas ängstlich
Werder - M'gladbach
20
Nach etwa 20 Minuten ist es an der Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen. Die Partie ist äußerst unterhaltsam; es gibt viele Strafraumszenen zu begutachten. Gladbach ist bis hierhin die etwas bessere Mannschaft.
Hertha - Frankfurt
19
Berlins Brooks sieht nach einem absichtlichen Handspiel die erste Gelbe Karte der Partie.
Mainz - Köln
19
Beide Mannschaften präsentieren sich hier durchaus engagiert auf dem Platz, doch im Grunde spielt sich die Partie bislang zwischen den Strafräumen ab. Auf den Rängen feiern die Mainzer Fans auch während des Spiels den schwer verletzten Elkin Soto.
Wolfsburg - Dortmund
18
Kevin de Bruyne steckt fein durch für Bas Dost, der sich mit dem rechten Außenrist versuchen will, doch er trifft die Kugel nicht richtig. Vorbei.
Leverkusen - Hoffenheim
15
Bislang noch nicht so viel los am Rhein. Hoffenheim steht hoch und ist bisschen besser. Leverkusen tut sich sehr schwer im Zusammenspiel
Freiburg - Bayern
13
Tooor! Freiburg - BAYERN 0:1 - Starker Lauf von Mitchell Weiser, der sich auch heute um eine Weiterbeschäftigung bewirbt. Der Youngster flankt den Ball rein und Bastian SCHWEINSTEIGER muss nur noch den Schlappen hinhalten, trifft aus kurzer Distanz.
Stuttgart - Hamburg
12
Toooor! Stuttgart - HAMBURG 0:1 - Wer sonst als Gojko KACAR sollte für den HSV treffen? Nach einem Freistoß durch van der Vaart aus halbrechter Position kommt der Serbe vor dem Tor zum Kopfball und trifft links ins Tor.
Wolfsburg - Dortmund
11
Tooor! Wolfsburg - DORTMUND 1:1 - Pierre-Emerick AUBAMEYANG legt sich den Ball auf den Punkt, läuft kurz an und trifft unten links in die Maschen. Der Ausgleich!
Wolfsburg - Dortmund
10
Elfmeter für die Borussia nach Foul Benaglio an Kevin Kampl. Einige Dortmunder fordern Rot, aber es gibt nur Gelb.
Schalke - Paderborn
7
Paderborn erhöht die Schlagzahl. Stoppelkamp setzt sich auf dem linken Flügel gegen Höwedes durch, zieht in die Mitte und hält aus 20 Metern einfach mal drauf. Fährmann muss sich beim Schuss auf das lange Eck gewaltig strecken, um noch an den Ball zu kommen.
Anpfiff
1
Anpfiff nun auch in Bremen. Alle Spiele laufen!
Schalke - Paderborn
5
Freistoß nun für die Gäste nachdem Kirchhoff einen Paderborner rechts vor dem Strafraum abgeräumt hatte. Stoppelkamp zirkelt den Ball links vor das Tor, doch Höwedes klärt per Kopf.
Schalke - Paderborn
3
Eigentlich hatten sich ja etliche Schalker Anhänger in der ersten Halbzeit mit dem Support sehr zurückhalten wollen, aber der Dortmunder Rückstand wurde dann in Gelsenkirchen doch laut bejubelt.
Wolfsburg - Dortmund
1
Tooor! WOLFSBURG - Dortmund 1:0 - Nach 41 Sekunden zappelt der Ball schon im Netz. Nach Ballverlust von Gündogan geht De Bruyne über links nach vorne, passt flach an den Fünfer und findet dort in Daniel CALIGIURI am ersten Pfosten einen dankbaren Abnehmer.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Im Bremen geht es ein wenig später los, denn der Gladbacher Mannschaftsbus stand im Stau und so kam das Team verspätet an.
vor Beginn
 
Das Kellerduell steigt heute in Stuttgart, wo das Schlusslicht den HSV zu Gast hat. Die Hamburger könnten sich mit einem Sieg schon retten, wenn Paderborn verliert und von Freiburg und Hannover höchstens einer gewinnt oder wenn Paderborn wenigstens ein Remis holt und die beiden anderen gleichzeitig verlieren. Stuttgart wäre mit einer Niederlage abgestiegen, wenn vom Trio Paderborn, Freiburg und Hannover wenigstens zwei Teams gewinnen.
vor Beginn
 
In den vergangenen Wochen war der eine oder andere schon bereit zu sagen, dass es ein leichtes Los sei, gegen den Deutschen Meister zu spielen. Der FC Bayern München hatte in der Liga mächtig Federn gelassen, manche sprachen von Wettbewerbsverzerrung. Beim SC Freiburg, der sich noch in Abstiegsgefahr befindet, bietet Pep Guardiola ein durchaus namhaftes Team auf, auch wenn Lahm und Müller auf der Bank sitzen.
vor Beginn
 
Das Grün im Weserstadion ist kein gutes Pflaster für Borussia Mönchengladbach. In nunmehr 24 Anläufen ist es den Fohlen nicht gelungen, Bremen an der Weser zu bezwingen. Um ganz sicher zu gehen, dass man die Champions League ohne den Umweg über die Qualifikation zu erreichen, müsste Gladbach aber punkten. Das muss Werder auch, um die Europa League im Blick zu behalten.
vor Beginn
 
Mit einem Sieg heute könnte die Berliner Hertha den Klassenerhalt eigentlich schon perfekt machen - es dürfen nur nicht alle Mitbewerber ebenfalls gewinnen. Eintracht Frankfurt auf der anderen Seite kann heute an der Spree im Grunde anfangen, die Spielzeit ausklingen zu lassen. Die Konkurrenz im Keller wird auf ganzen Einsatz der Hessen hoffen, den erwartet SGE-Coach Schaaf auch.
vor Beginn
 
Den letzten Sieg feierte Hannover 96 im Dezember 2014 daheim gegen Augsburg. Seither warten die Roten auf einen Dreier. Da scheinen die Fuggerstädter heute zur rechten Zeit zu kommen, denn im Abstiegskampf muss 96 langsam gewinnen. Allerdings ist das Polster des Tabellenfünften auf seine Verfolger so klein, dass man sich in Hannover keinen Punktverlust leisten könnte.
vor Beginn
 
Wenngleich Mainz theoretisch noch absteigen könnte, es ist so unwahrscheinlich, dass vor dem Spiel der 05er gegen den 1. FC Köln nicht so recht Spannung aufkommen will. Die Rheinhessen haben gewiss den Anspruch nach zuletzt zwei Schlappen das letzte Heimspiel siegreich zu gestalten.
vor Beginn
 
Die Wolfsburger könnten heute eigentlich den einen oder anderen Spieler schonen, denn das Ticket für die Königsklasse haben die Niedersachsen sicher. Dennoch bietet Dieter Hecking bei der Generalprobe für das Pokalfinale seine vermeintlich beste Elf auf, wobei Schäfer und Luiz Gustavo angeschlagen fehlen. Bei Dortmund, das noch das Ticket nach Europa lösen könnte, bekommt u.a. Kevin Kampl die Chance von Beginn an.
vor Beginn
 
Eine kleine Chance auf die direkte Qualifikation zur Champions League hat Bayer Leverkusen noch, doch da müssen nicht nur die Mitbewerber Wunschergebnisse liefern, da muss auch Hoffenheim bezwungen werden und für die Kraichgauer geht es noch um die Chance auf Europa.
vor Beginn
 
Die Ansprüche auf Schalke waren auch in dieser Saison groß, die Realität ist dagegen so, dass nicht einmal ein Startplatz in der Europa League sicher ist. Nach der Unruhe in den letzten Tagen nebst Suspendierungen und einer Freistellung treffen die Knappen daheim auf Paderborn, das noch um den Klassenerhalt kämpft.
vor Beginn
 
Der vorletzte Spieltag ist zugleich der erste Spieltag, an dem alle Partien zeitgleich stattfinden, also haben wir mit neun Spielen eine vermutlich recht ereignisreiche Konferenz zu erwarten.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 33. Spieltages.
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.