14.09. Ende
VIL
3:1
AST
(1:0)
14.09. Ende
SVP
1:0
MTA
(1:0)
14.09. Ende
DYK
3:1
SKE
(0:1)
14.09. Ende
YBB
1:1
PAR
(1:1)
14.09. Ende
HOF
1:2
SPB
(1:1)
14.09. Ende
BAS
0:0
RAS
(0:0)
14.09. Ende
FKA
1:5
MIL
(0:3)
14.09. Ende
RIJ
1:2
AEK
(1:1)
14.09. Ende
ATB
3:0
EVE
(3:0)
14.09. Ende
LIM
1:1
LYO
(0:0)
14.09. Ende
ZLI
0:0
TIR
(0:0)
14.09. Ende
KOP
0:0
LOK
(0:0)
14.09. Ende
BEE
2:1
LUG
(1:0)
14.09. Ende
BUK
3:0
PLZ
(2:0)
14.09. Ende
RSB
1:1
BOR
(0:0)
14.09. Ende
MAR
1:0
KON
(0:0)
14.09. Ende
GUI
1:1
SAL
(1:1)
14.09. Ende
LUH
0:2
ÖFK
(0:0)
14.09. Ende
BER
0:0
BIL
(0:0)
14.09. Ende
ZWA
1:5
OGC
(0:3)
14.09. Ende
ARN
2:3
LAZ
(1:0)
14.09. Ende
SKO
0:5
ZEN
(0:3)
14.09. Ende
RSS
4:0
RBK
(3:0)
14.09. Ende
ARS
3:1
KÖL
(0:1)
1. Spieltag - Konferenz
14.09. Ende
FC Villarreal
FC Astana
14.09. Ende
Slavia Prag
Maccabi Tel Aviv
14.09. Ende
Dynamo Kiew
Skenderbeu Korce
14.09. Ende
BSC Young Boys
Partizan Belgrad
14.09. Ende
1899 Hoffenheim
SC Braga
14.09. Ende
Medipol Basaksehir
Ludogorez Rasgrad
14.09. Ende
FK Austria Wien
AC Mailand
14.09. Ende
HNK Rijeka
AEK Athen
14.09. Ende
Atalanta Bergamo
FC Everton
14.09. Ende
Apollon Limassol
Olympique Lyon
14.09. Ende
FC Fastav Zlin
Sheriff Tiraspol
14.09. Ende
FC Kopenhagen
Lokomotive Moskau
14.09. Ende
Hapoel Beer Sheva
FC Lugano
14.09. Ende
FCSB Bukarest
Viktoria Plzen
14.09. Ende
Roter Stern Belgrad
BATE Borisov
14.09. Ende
Olympique Marseille
Atiker Konyaspor
14.09. Ende
Vitoria Guimaraes
RB Salzburg
14.09. Ende
Zorya Luhansk
Östersunds FK
14.09. Ende
Hertha BSC
Athletic Bilbao
14.09. Ende
SV Zulte Waregem
OGC Nizza
14.09. Ende
Vitesse Arnheim
Lazio Rom
14.09. Ende
Vardar Skopje
Zenit St. Petersburg
14.09. Ende
Real Sociedad
Rosenborg BK
14.09. Ende
FC Arsenal
1. FC Köln
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 19:25:38
Ende
 
Damit verabschiede ich mich aus der Konferenz. In Sachen Europa League sind wir am kommenden Donnerstag ab 21:05 Uhr wieder für Sie da, wenn die Rückspiele im Viertelfinale anstehen. Einen schönen Abend noch und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Fazit
 
Arsenal, Atletico und wohl auch Lazio können sich schon ernsthaft mit dem Halbfinale beschäftigen, während Leipzig nach einer soliden Leistung im Stade Velodrome kommende Woche noch zittern muss.
Abpfiff
90
Dann ist Feierabend in der Konferenz!
Atletico - Sporting
88
Atletico lässt dagegen die Begegnung austrudeln, auch die Rojiblancos scheinen die Halbfinal-Teilnahme bereits buchen zu können.
Lazio - Salzburg
86
Salzburg droht dagegen die erste Niederlage nach 35 Pflichtspielen ohne Pleite, auch ein Comeback-Sieg im Rückspiel wird eine Mammutaufgabe für die Österreicher.
Leipzig - Marseille
84
Ocampos probiert es nach einer missglückten Kopfballabwehr von Klostermann mal mit dem Fallrückzieher aus der Nähe des Elfmeterpunkts, setzt diesen aber deutlich über die Latte. Leipzig hat weiterhin defensiv ein paar Probleme, noch steht aber die Null.
Arsenal - ZSKA
82
Allerdings lassen die Gunners auffällig oft in den letzten Minuten Chancen liegen. Interessant: Als ZSKA vor zwölf Jahren zum letzten Mal im Emirates zu Gast war, spielte bei den Russen exakt die Viererkette, die auch heute auf dem Rasen steht.
Arsenal - ZSKA
80
In London läuft derweil die Uhr herunter, die Gunner können schon mal Tickets für das Halbfinale buchen, die Dienstreise nach Moskau kommende Woche wird wohl recht entspannt.
Leipzig - Marseille
78
Leipzig schmeißt nochmal die Schlussoffensive an, die Bullen probieren es nochmal in der Offensive und arbeiten am so wichtigen zweiten Treffer: Forsberg schickt erneut Timo Werner in die Spitze. Der wird von Gustavo clever seitlich abgedrängt, sucht aber trotzdem den Abschluss. Gustavo blockt die Kugel, der zweite Ball geht dann unkontrolliert ins Aus.
Lazio - Salzburg
76
Toooooor! SS LAZIO - FC Salzburg 4:2 - Torschütze: Ciro Immobile - Jetzt fällt Salzburg doch auseinander! Im Mittelfeld erobert Lucas Leiva den Ball und legt dann vom Elfmeterpunkt aus quer nach links zu Immobile, der sich aus elf Metern auf Höhe des linken Pfostens nicht zweimal bitten lässt und unten links einschweißt. Die Entscheidung!
Lazio - Salzburg
74
Toooooor! SS LAZIO - FC Salzburg 3:2 - Torschütze: Felipe Anderson - Und Lazio hat schon wieder die richtige Antwort parat! Anderson zieht von halbrechts ins Zentrum und mit Schwung an Caleta-Car vorbei, bevor er aus 16 Metern zentraler Position abzieht. Das Spielgerät schlägt unten rechts ein, keine Chance für Walke.
Leipzig - Marseille
74
Da geht der Wechsel über die Bühne: Konrad Laimer muss runter und geht direkt in die Kabine zur Behandlung. Bernardo kommt in die Partie.
Leipzig - Marseille
73
Laimer geht zu Boden und greift sich an den Oberschenkel. Der Außenverteidiger winkt auch schon zur Bank - da ist was nicht in Ordnung.
Lazio - Salzburg
71
Tooooor! SS Lazio - FC SALZBURG 2:2 - Torschütze: Takumi Minamino - Salzburg steht Kopf - und das Olimpico schweigt! Berisha wurschtelt sich an der Sechzehnerkante gegen vier Römer durch und steckt dann rechts in den Sechzehner auf den einlaufenden Minamino durch, der vom rechten Fünfereck oben links humorlos einnetzt! Was ein Auswärtsspiel für die Bullen!
Lazio - Salzburg
69
Auch im Olimpico ist die Sache noch nicht gegessen, Salzburg startet pünktlich zur Schlussphase nochmal eine Offensive, die Bullen wollen noch das zweite Auswärtstor.
Leipzig - Marseille
67
Auch in Leipzig ist die Partie nach einem wilden Beginn im zweiten Durchgang nun deutlich abgeflacht, aktuell scheinen beide Mannschaften mit dem Ergebnis ganz zufrieden zu sein.
Atletico - Sporting
65
Atletico dagegen hat mittlerweile deutlich mehr vom Spiel vor heimischer Kulisse und verteidigt den Vorsprung souverän, Sporting wirkt in den letzten Minuten ein wenig ratlos.
Arsenal - ZSKA
63
Der Fokus der Gunners liegt aber ganz klar auf der Europa League, denn aufgrund des Rückstands auf die Top 4 in der Premier League wird der internationale Wettbewerb der einzige Weg in die Champions League sein.
Arsenal - ZSKA
61
In London ist die Partie dagegen etwas abgeflacht, denn die Gunners verwalten ihren Vorsprung jetzt schon ein wenig und schonen sich für das Wochenende.
Lazio - Salzburg
59
Luis Alberto zieht aus rund 22 Metern ab. Walke pariert den Flachschuss des Spaniers ganz sicher.
Leipzig - Marseille
57
Es ist jetzt Pfeffer drin in Leipzig! Erneut hat Ocampos auf der linken Seite viel Platz und legt flach an den kurzen Pfosten zu Payet, dessen Schuss aus elf Metern linker Position Zentimeter über die Querlatte geht.
Leipzig - Marseille
56
OCAMPOS! Nach der anschließenden Ecke landet das Spielgerät am rechten Fünfereck bei Zambo, der per Hacke ins Zentrum legt, wo Ocampos bereits auf Höhe des rechten Pfostens auftaucht, aus drei Metern aber über die Latte schießt.
Leipzig - Marseille
54
Glück für Konate! Nach einem langen Ball von OM landet der Klärungsversuch des Youngsters zentral an der Strafraumkante bei Ocampos, der plötzlich eine gute Schussposition hat und sofort abzieht. Konate macht seinen Fehler aber wieder gut und klärt zur Ecke.
Atletico - Sporting
52
Nach der doch eher lahmen ersten Halbzeit drehen beide Teams jetzt ein wenig auf und werden in der Offensive mutiger, noch warten wir nach der Pause aber auf einen weiteren Treffer.
Leipzig - Marseille
50
Die Bullen scheinen offensiv ebenfalls Blut geleckt zu haben und kommen deutlich besser aus der Kabine. OM dagegen wirkt geschockt und kann mit der Situation nicht richtig umgehen.
Lazio - Salzburg
49
Toooooor! SS LAZIO - FC Salzburg 2:1 - Torschütze: Marco Parolo - Der erste Treffer nach der Pause in der Konferenz fällt im Olimpico! Basta setzt sich erneut gut an der linken Strafraumkante durch und legt dann flach ins Fünferzentrum, wo Parolo perfekt in Position läuft und mit der Hacke ins linke Eck einschiebt - Vorteil Lazio.
Arsenal - ZSKA
48
Arsenal scheint auch nach der Pause noch nicht genug zu haben und spielt weiter forsch nach vorne. Die Gunners wollen ihr Polster für das Rückspiel wohl noch etwas ausbauen.
Wiederanpfiff
46
Weiter geht's! Der Ball in der Konferenz rollt wieder!
Zwischenfazit
 
Arsenal und Atletico haben bereits nach 45 Minuten große Schritte in Richtung Halbfinale gemacht und sind deutlich cleverer als die Konkurrenz, während sich im Olimpico eine hitzige Partie entwickelt. Leipzig setzte gegen OM einen wichtigen Nadelstich vor der Pause, der die Gäste zwingen wird, nach Wiederanpfiff etwas offensiver zu agieren.
Halbzeit
45
Dann ist Pause in der Konferenz!
Leipzig - Marseille
45
Tooooor! RB LEIPZIG - Olympique Marseille 1:0 - Torschütze: Timo Werner - Der Werner-Express fährt ab, alle einsteigen bitte! Nachdem Sarr Ocampos mit einem Schuss vom rechten Fünfereck zu einer Glanzparade im kurzen Eck zwingt, prallt das Spielgerät ins Mittelfeldzentrum zu Forsberg. Der Schwede setzt sich stark gegen Amavi durch und schickt Werner auf rechts, der drei Stufen schneller als Kamara ist und den Außenverteidiger am rechten Strafraumeck mit einem Haken endgültig aussteigen lässt, bevor er flach aus 13 Metern aus rechter Position abzieht und unter dem fallenden Pele durch in die Tormitte einsetzt.
Lazio - Salzburg
44
Gefährlich! Lulic setzt sich auf der linken Seite ganz stark gegen Lainer durch und flankt an den langen Pfosten. Dort stürmt Milinkovic-Savic heran und kommt aus vier Metern per Kopf zum Abschluss. Der Serbe setzt den Ball nur rechts ans Außennetz.
Leipzig - Marseille
42
Werner kann seine stärke ausspielen und bekommt im Sechzehner die Kugel. Mit einer schnellen Drehung bewegt er sich hinter die Abwehrlinie und sucht mit dem Querpass Bruma. Doch Sakai passt auf und schlägt das Leder weg.
Leipzig - Marseille
43
Riesenchance Marseille! Ocampos setzt sich auf der linken Seite durch und kommt bis zur Grundlinie. Seine Flanke wehrt Upamecano mit dem Kopf nur unzureichend ab. Sarr sieht den Ball im Sechzehner auf sich zufliegen und legt sich quer in die Luft. Per Seitfallzieher schickt er einen Aufsetzer in Richtung Kasten. Gulacsi ist geschlage - doch die Latte rettet!
Atletico - Sporting
40
Toooooor! ATLETICO MADRID - Sporting 2:0 - Torschütze: Antoine Griezmann - Und dann schlagen die Rojiblancos eiskalt zu! Niguez versucht es auf Höhe der Sporting-Abwehrreihe mit dem Hakenanspiel auf Griezmann, landet aber nur bei Mathieu. Der Franzose verstolpert allerdings das Spielgerät und lässt dieses so zu Griezmann durch, der alleine auf Rui Patricio zuläuft und aus elf Metern unten rechts einnetzt.
Lazio - Salzburg
40
Lazio und Salzburg schaukeln sich dagegen seit dem Elfmeterpfiff emotional hoch, angeheizt vom Publikum. Das werden noch heiße 50 Minuten im Olimpico.
Atletico - Sporting
39
Weiter wenig Neues aus Madrid: Sporting hat mehr vom Spiel, Atletico setzt komplett auf Anti-Fußball. Schön anzusehen ist das nicht.
Lazio - Salzburg
37
Kurzer Blick nach Rom: Nach einem zu kurz abgewehrten Freistoß schießt Haidara von halbrechts am Strafraum volley. Der Schuss des Maliers geht nur knapp links am Tor vorbei.
Arsenal - ZSKA
35
Tooooor! FC ARSENAL - ZSKA Moskau 4:1 - Torschütze: Alexandre Lacazette - Lacazette ebenfalls mit dem Doppelpack! Özil bricht auf der linken Seite durch und legt von der linken Strafraumkante zurück ins Zentrum auf Lacazette, der am Elfmeterpunkt erneut nicht bedrängt wird und unten links einschweißt. Zweiter Treffer des Tages für den Franzosen, die Partie im Emirates ist durch.
Leipzig - Marseille
34
Leipzig hat weiterhin große Probleme, in der engmaschigen Defensive der Gäste eine Lücke zu finden. Hasenhüttl wirkt an der Seitenlinie angefressen, in der Pause wird der Österreicher umstellen müssen.
Atletico - Sporting
32
Kurze Stippvisite in Madrid: Sporting hat weiterhin mehr vom Spiel, während sich Atletico immer weiter zurückzieht und auf den nächsten Fehler der Gäste-Abwehr wartet.
Lazio - Salzburg
30
Lulic sieht nach dem Gegentreffer wegen Schiedsrichterkritik auch noch die Gelbe Karte.
Lazio - Salzburg
30
Toooooor! SS Lazio - FC SALZBURG 1:1 - Torschütze: Valon Berisha (Elfmeter) - Berisha lässt sich die Chance vom Elfmeterpunkt nicht entgehen, verlädt Torhüter Strakhosa und versenkt den Ball flach im rechten Eck zum 1:1-Ausgleich für Salzburg.
Lazio - Salzburg
29
Elfmeter für Salzburg! Basta trifft Dabbur mit dem Arm im Strafraum am Ohr. Gelb gibt es obendrauf. Knifflige Entscheidung des Unparteiischengespanns.
Arsenal - ZSKA
28
Tooooor! FC ARSENAL - ZSKA Moskau 3:1 - Torschütze: Aaron Ramsey - Ronaldos Fallrückzieher ist nichts gegen das, was Arsenal im Emirates auf den Rasen zaubert! Özil chippt das Spielgerät butterweich vom linken Strafraumeck über die ZSKA-Abwehr hinweg links in den Sechzehner auf Ramsey, der das Spielgerät erneut völlig frei per Hacke und mit dem Rücken zum Tor über Akinfeev ins lange Eck lupft. Doppelpack, Traumtor - 3:1!
Leipzig - Marseille
27
Die Leipziger Fans sind gut drauf - auf den Rasen überträgt sich das aber noch nicht wirklich. Einzig in der Red Bull Arena warten wir heute noch auf einen Treffer.
Lazio - Salzburg
25
Auch in Rom geht es auf und ab, Parolo rutscht das Spielgerät aus 25 Metern zentraler Position über den Fuß, sodass sein Schuss weit oben im Fangnetz landet.
Arsenal - ZSKA
23
Tooooor! FC ARSENAL - ZSKA Moskau 2:1 - Torschütze: Alexandra Lacazette (Elfmeter) - Lacazette verlädt Akinfeev, unten links sitzt der Schuss in den Maschen. Nuff' said!
Arsenal - ZSKA
21
Elfmeter für Arsenal! Schennikov grätscht Özil am rechten Strafraumeck unnötigerweise hart um, korrekte Entscheidung des Unparteiischen.
Atletico - Sporting
19
In Madrid ist die Partie nach einer guten Anfangsphase ein wenig abgeflacht, Sporting ist mittlerweile ein wenig besser in der Begegnung und entwickelt sogar einen Hauch von Offensivspiel.
Leipzig - Marseille
20
Erste Gelbe Karte auch für die Gäste: Boubacar Kamara stoppt Keita am rechten Flügel mit unfaieren Mitteln.
Leipzig - Marseille
17
Die Fünferkette der Gäste ist weiterhin ein Problem für die Bullen, die in der Offensive kaum Freiräume bekommen und noch überhaupt kein Tempo im Spiel haben.
Leipzig - Marseille
15
Laimer einen Schritt zu spät gegen Ocampos. Der Stürmer von Olympique ist auf dem Weg in den Sechzehner und daher gibt es die Gelbe Karte für Leipzigs Rechtsverteidiger.
Arsenal - ZSKA
15
Toooooor! FC Arsenal - ZSKA MOSKAU 1:1 - Torschütze: Aleksandr Golovin - ZSKA schockt das Emirates! Golovin tritt einen aussichtsreichen Freistoß aus 20 Metern leicht rechter Position gezielt über die Mauer und schweißt das Spielgerät unten rechts in die Maschen ein. Cech hat keine Chance, den Ball zu erreichen.
Lazio - Salzburg
13
Salzburg hat das Tempo nach dem frühen Rückstand ein wenig angezogen, die Österreicher haben aber noch merklich Probleme in der Offensive. Bisher hält die solide Defensive von Simone Inzaghi problemlos.
Leipzig - Marseille
11
Die erste Chance hat Marseille: Payet schlenzt das Leder von der rechten Strafraumkante in den Sechzehner und dort lauert Mitroglou. Der Grieche mit Bundesliga-Ausbildung probiert die Direktabnahme in Richtung langer Ecke. Über den linken Spann will er das Leder auf den Kasten verlängern - Gulacsi ist da!
Arsenal - ZSKA
10
Toooooor! FC ARSENAL - ZSKA Moskau 1:0 - Torschütze: Aaron Ramsey - Jetzt ist es passiert! Bellerin probiert es erneut von links und hat erneut viel Platz, bevor er flach an den langen Pfosten legt. Dort marschiert Ramsey heran, zieht aus zwölf Metern in der Nähe des Elfmeterpunkts ab und donnert das Spielgerät unbedrängt unter den Querbalken.
Lazio - Salzburg
8
Toooooooor! SS LAZIO - FC Salzburg 1:0 - Torschütze: Senad Lucic - Auch die Römer knipsen! Basta dribbelt sich stark auf der linken Seite durch und legt dann flach ins Zentrum, wo Immobile im Zentrum zwar verpasst, dafür aber die ideale Vorlage an den langen Pfosten für Lucic gibt. Der Linksaußen rauscht heran und zieht aus elf Metern auf Höhe des linken Pfostens - unten rechts schlägt die Kugel ein.
Arsenal - ZSKA
7
Auch in London haben wir den Torschrei schon auf den Lippen - Özil steht aber knapp im Abseits! Xhaka steckt auf den deutschen Nationalspieler am rechten Strafraumeck schön rechts in den Sechzehner durch, woraufhin Özil quer an den kurzen Pfosten zu Ramsey legt. Der Waliser jubelt, aufgrund einer Abseitsstellung von Özil hält ZSKA aber die Null.
Leipzig - Marseille
6
In Leipzig dagegen hat OM in den Anfangsminuten schon den Betonmischer angeworfen und scheint sich stattdessen auf die Null hinter dem eigenen Namen zu konzentrieren. Leipzig hat deutlich mehr vom Spiel, beißt sich im Moment an den Franzosen aber die Zähne aus.
Arsenal - ZSKA
4
Auch Arsenal ist in der Anfangsphase ähnlich aktiv wie die Rojiblancos, abgesehen von der spielerischen Überlegenheit wirkt sich dies im Emirates aber noch nicht auf das Ergebnis aus. Stay tuned!
Atletico - Sporting
3
GRIEZMANN! Nach einem Eckball von links kommt der Franzose am langen Pfosten völlig frei zum Kopfball, Rui Patricio fliegt aber zum ersten Mal durch die Luft und boxt das Spielgerät links oben von der Linie. Bockstarke Parade!
Atletico - Sporting
1
Tooooor! ATLETICO MADRID - Sporting 1:0 - Torschütze: Koke - Nach 23 Sekunden klingelt's in der Konferenz! Coates legt das Spielgerät vor dem Sporting-Sechzehner quer in Richtung Mathieu, Diego Costa springt aber ins Spielgerät und bedient prompt den einlaufenden Koke links im Sechzehner, der auf Höhe des linken Pfostens flach unten links einnetzt. Der Schocker für Sporting!
Anpfiff
1
Los geht's in der Konferenz!
vor Beginn
 
In der Konferenz erfahren Sie alles Wichtige über die vier Partien, zudem lege ich Ihnen noch die Einzelticker zu den Spielen in Rom und Leipzig ans Herz. Sie haben die Wahl!
Atletico - Sporting
 
Sporting hatte mit dem FK Astana dagegen wenig Probleme, gegen Viktoria Pilsen konnte sich die Mannschaft von Jorge Jesus aber erst nach der Verlängerung durchsetzen. Im Duell gegen Atletico sind die Portugiesen zwar der klare Underdog, mit ihrer offensiven Durchschlagskraft könnten sie den Rojiblancos aber durchaus ein Bein stellen.
Atletico - Sporting
 
Letzte Station: Madrid. Nach dem überraschenden Aus in der Champions League kämpfen Diego Simeone und die Rojiblancos zumindest in der Europa League noch um einen Titel und sind eigentlich angesichts der noch verbliebenen Mannschaften Top-Favorit. Zumindest gab es in den vorangegangenen Runden gegen Lokomotive und Spartak aus Moskau keine Problem, erstgenannte Mannschaft wurde sogar mit 8:1 Toren nach zwei Spielen aus dem Wettbewerb gekegelt.
Arsenal - ZSKA
 
Die Russen hatten lange Zeit noch Chancen auf den Achtelfinaleinzug in der Königsklasse, scheiterten aber knapp am FC Basel. Anschließend würgte sich die Mannschaft von Viktor Goncharenko mehr schlecht als recht gegen Roter Stern und Olympique Lyon durch die K.o.-Runden. Die defensiv stabile Truppe wird auch in London versuchen, möglichst ohne Gegentor zurück in die Heimat zu reisen. Mit defensiv-orientierten Teams haben die Gunners in dieser Saison auch in der Premier League Probleme.
Arsenal - ZSKA
 
Weiter in ein Stadion, das eigentlich zu diesem Zeitpunkt der Saison für Champions-League-Atmosphäre bekannt sein sollte: Das Emirates Stadium. Der FC Arsenal versucht, nachdem erstmal seit Jahren die Champions League verpasst wurde, die Saison immerhin in der Europa League erfolgreich zu gestalten und kegelte im Achtelfinale mit dem AC Milan einen großen Namen aus dem Wettbewerb. Nur wartet mit ZSKA eine Mannschaft, die in den Vorjahren eigentlich auch öfter in der Champions League zu Gast war.
Lazio - Salzburg
 
Auf der Gegenseite haben die Salzburger jetzt schon ihr bestes internationales Ergebnis seit der Übernahme durch Red Bull aufgestellt, zuletzt erreichten die heutigen Gäste 1994 noch als Austria Salzburg das Finale des UEFA-Cups. Ansonsten hielten sich die europäischen Erfolge der Bullen trotz aller Finanzspritzen in den letzten Jahren in Grenzen. Der überraschende Erfolg gegen Borussia Dortmund zeigt aber: Die Mannschaft von Marco Rose ist auch im Viertelfinale keine Laufkundschaft.
Lazio - Salzburg
 
Weiter geht's in Rom: Lazio hat in der laufenden Saison erst zwei Niederlagen kassiert, beide auswärts und nicht im heimischen Olimpico. Während in der Champions League mit Juventus und Erzrivale Roma noch zwei Serie-A-Klubs vertreten sind, ist Lazio die letzte verbliebene italienische Mannschaft im Wettbewerb. Gegen RB Salzburg soll der nächste Schritt in Richtung Finale gemacht werden - und somit auch in Richtung Champions League.
Leipzig - Marseille
 
Für die Gäste von Coach Rudi Garcia geht es in Leipzig vor allem darum, das Duell offen zu halten: Im heimischen Stade Velodrome haben die Gäste in der laufenden Europa-League-Saison noch nicht verloren. Geht es mit einem Unentschieden oder sogar einem Sieg zurück nach Marseille, wird es für die Bullen wohl mächtig schwer, im Rückspiel zu bestehen.
Leipzig - Marseille
 
Beginnen wir in Deutschland: Die Red Bull Arena zu Leipzig darf sich auf das bisher hochkarätigste Spiel im europäischen Wettbewerb freuen, das in ihr ausgetragen wird: Der deutsche Vize-Meister RB Leipzig trifft auf einen echten europäischen Traditionsklub: Olympique Marseille ist der letzte verbliebene französische Vertreter im internationalen Geschäft und somit die Speerspitze der Ligue 1. Mit den Bullen treffen sie aber auf einen Favoriten für die letzten K.o.-Spiele: Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl knockte im Sechzehntelfinale nicht nur den SSC Neapel aus, eine Runde später wurde auch Zenit St. Petersburg überzeugend aus dem Wettbewerb gekegelt.
vor Beginn
 
Da waren's nur noch acht: Die Königsklasse hat den ersten Teil der Viertelfinals bereits hinter sich, nun dürfen auch im europäischen Unterhaus die besten acht Team ran: Auch in der Europa League geht aber um Ruhm, Ehre und jede Menge Geld - und natürlich den begehrten Champions-League-Platz für den Gewinner. Auf geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der Hinspiele des Europa-League-Viertelfinales.
A B C D E F G H I J K L KO
Finale
Zwischenrunde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.