Spiele vom 19.10.2013
13. Spieltag
19.10.
14:00
MSV Duisburg
3 : 3
S'brücken
19.10.
14:00
Burghausen
1 : 0
Chemnitzer FC
19.10.
14:00
RB Leipzig
2 : 0
Regensburg
19.10.
14:00
RW Erfurt
1 : 2
Heidenheim
19.10.
14:00
SV Wehen
0 : 2
U'haching
19.10.
14:00
Holstein Kiel
1 : 1
VfL Osnabrück
19.10.
14:00
Elversberg
0 : 2
Stuttg. II
19.10.
14:00
St.Kickers
2 : 0
Hansa Rostock
19.10.
14:00
Hallescher FC
1 : 0
Darmstadt 98
19.10.
14:00
Münster
4 : 0
BVB II
Letzte Aktualisierung: 12:03:06
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
 
 
Wir danken für Ihr Interesse und wünschen noch ein schönes Wochenende! Tschüss!
 
 
Der 1. FC Heidenheim verteidigt nicht nur die Spitze, man baut die Führung sogar aus, denn Darmstadt stolpert in Halle, wie es auch Wehen daheim passiert. Osnabrück schafft immerhin ein Remis in Kiel und Leipzig schwenkt sich nach seinem Heimerfolg auf zum ersten Verfolger. An der Tabellenspitze ändert sich also nichts, aber die Rote Laterne hat einen neuen Besitzer: nachdem Burghausen heute ein Heimsieg gelang, reichte Saarbrückens Aufholjagd nach 0:2-Rückstand in Duisburg nicht mehr.
Abpfiff
90
Schluss! Die Spiele sind beendet!
Münster - Dortmund
83
Tor! MÜNSTER - Dortmund II 4:0 - Das riecht nach dem nächsten deutlichen Sieg der Adlerträger, die sich somit langsam in angestrebte Sphären vorarbeiten. Marcus PIOSSEK mit dem Doppelpack.
Leipzig - Regensburg
83
Tor! LEIPZIG - Regensburg 2:0 - Auch heute macht Daniel FRAHN sein Tor und baut den Vorsprung wenige Minuten vor Abpfiff aus.
Duisburg - S'brücken
79
Tor! Duisburg - SAARBRÜCKEN 3:3 - Hier kommt der FCS erneut zum Ausgleich. Das Tor von Philipp HOFFMANN reicht aber noch nicht, um Burghausen wieder ans Tabellenende zu zwingen.
Erfurt - Heidenheim
79
Tor! Erfurt - HEIDENHEIM 1:2 - Dank Tim GÖHLERT ist der Tabellenführer wieder oben auf.
Münster - Dortmund
79
Tor! MÜNSTER - Dortmund II 3:0 - Blitzschneller Konter der Hausherren, den Marcus PIOSSEK erfolgreich abschließt.
Burghausen - Chemnitz
76
Tor! BURGHAUSEN - Chemnitz 1:0 - Die Rote Laterne ist in der Live-Tabelle abgegeben! Marco HOLZ bringt Burghausen nach vorne während Saarbrücken zurück liegt.
Erfurt - Heidenheim
73
Mit den Kollegen Göhlert und Titsch-Rivero holen sich binnen weniger Sekunden zwei Heidenheimer eine Verwarnung ab - das hat man auch nicht so häufig.
Münster - Dortmund
67
Torschütze Taylor und der Kollege Manno verlassen den Platz. Mit Kara und Krohne kommen zwei frische Offensivkräfte.
Münster - Dortmund
65
Tor! MÜNSTER - Dortmund II 2:0 - Im Preußenstadion glaubt man an den Wandel und Matthew TAYLOR gibt dem Nahrung als er nach Vorarbeit von Bischoff und Piossek aus rund elf Metern flach einschießt.
Duisburg - S'brücken
64
Tor! DUISBURG - Saarbrücken 3:2 - Die Meidericher haben sich von dem Doppelschlag der Gäste offenbar erholt und legen durch Kevin WOLZE wieder vor.
Erfurt - Heidenheim
64
Mit Michael Thurk setzt auch Heidenheim nun auf Erfahrung und ersetzt den Sportsfreund Sökler.
Elversberg - Stuttgart
60
Tor! Elversberg - STUTTGART II 0:2 - Sinan GÜMUS baut den Vorsprung der Hausherren nach einer knappen Stunde aus.
Halle - Chemnitz
59
Mit Elton da Costa kommt bei den Gästen der routinierte Spielmacher in die Mannschaft - Maas setzt sich auf die Bank. Auch Sirigu kommt - für Berzel.
Duisburg - S'brücken
54
Tor! Duisburg - SAARBRÜCKEN 2:2 - Und da ist das Spiel dann plötzlich gedreht. Raffel KORTE netzt ein und es ist alles wieder offen!
Elversberg - Stuttgart
53
Tor! Elversberg - STUTTGART II 0:1 - Daniel VIER bringt den Schwaben-Nachwuchs nach vorne.
St. Kickers - Rostock
52
Tor! STUTTGARTER KICKERS - Rostock 2:0 - Schiedsrichter Stefan Glasmacher zeigt erneut auf den Punkt. Den Handelfmeter verwandelt fast schon routiniert Vincenzo MARCHESE.
Duisburg - S'brücken
48
Tor! Duisburg - SAARBRÜCKEN 2:1 - Hat Milan Sasic in der Pause die richtigen Worte gefunden? Seine Manne feiern nach dem Seitenwechsel den Anschlusstreffer durch Marcel ZIEMER.
Kiel - Osnabrück
46
Doppelwechsel bei Osnabrück, wo Iljutcenko und Feldhahn gekommen sind für Testroet und Merkens.
2. HZ
46
Die Akteure kehren zurück auf die Plätze. Weiter geht es!
Halbzeit
45
Der Pfiff zum Pausentee. Die Akteure ziehen sich zurück. Wir melden uns gleich wieder mit der zweiten Halbzeit!
Halle - Chemnitz
45
Tor! HALLE - Darmstadt 1:0 - Akaki GOGIA bringt die Sachsen-Anhalter in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs nach vorne.
Leipzig - Regensburg
44
Tor! LEIPZIG - Regensburg 1:0 - Und da wissen die "Brausekicker" ihre Überzahl schon zu nutzen. Sebastian HEIDINGER netzt ein.
Erfurt - Heidenheim
39
Tor! ERFURT - Heidenheim 1:1 - Alles wieder offen im Steigerwald nach dem Ausgleichstreffer von Aykut ÖZTÜRK.
Duisburg - S'brücken
39
Tor! DUISBURG - Saarbrücken 2:0 - Noch vor der Halbzeitpause gelingt Kingsley ONUEGBU sein bereits zweites Tor am heutigen Nachmittag.
Leipzig - Regensburg
38
Nachdem Andreas Güntner schon in der 26. Minute Gelb gesehen hatte, folgt auf die nun zweite Verwarnung der Platzverweis. Der Jahn nun also in Unterzahl.
Kiel - Osnabrück
35
Tor! KIEL - Osnabrück 1:1 - Der Ausgleich für die Störche durch Patrick BREITKREUTZ, der das Leder aus 15 Metern nach feiner Vorarbeit von Heider sehenswert in die Maschen schlenzt.
St. Kickers - Rostock
31
Tor! STUTTGARTER KICKERS - Rostock 1:0 - Eine halbe Stunde ist gespielt und Vincenzo MARCHESE trifft vom Elfmeterpunkt für die Schwaben.
Erfurt - Heidenheim
23
Es geht bei Heidenheim nicht weiter für den Kollegen Strauß - Dennis Malura kommt ins Spiel.
Leipzig - Regensburg
20
Nun muss sich der Torjäger der Hausherren etwas zurücknehmen. Daniel Frahn ist mit Gelb vorbelastet.
Wehen - U'haching
18
Tor! Wehen - UNTERHACHING 0:2 - Da legen die Münchner Vorstädter gleich noch einmal nach. Janik HABERER erhöht für die Gäste.
Burghausen - Chemnitz
13
Zweimal binnen weniger Augenblicke greift Schiedsrichter Florian Heft in die Tasche und zückt zunächst gegen Birk, dann gegen Cincotta die Gelbe Karte.
Wehen - U'haching
10
Tor! Wehen - UNTERHACHING 0:1 - In Hessen jubeln die Bayern nachdem Andreas VOGLSAMMER für die Spielvereinigung hat treffen können.
Erfurt - Heidenheim
10
Tor! Erfurt - HEIDENHEIM 0:1 - Auch hier zappelt das Spielgerät bereits im Netz. Marc SCHNATTERER bringt den Spitzenreiter in Front.
Münster - Dortmund
9
Tor! MÜNSTER - Dortmund II 1:0 - Dennis GROTE legt sich den Ball auf den Elfmeterpunkt und schießt links unten ein.
Münster - Dortmund
9
Ersatzkeeper Johannes Focher kommt beim BVB für Bajner.
Duisburg - S'brücken
8
Tor! DUISBURG - Saarbrücken 1:0 - Die Zebras bilden eine Jubeltraube um den "King", denn Kingsley ONUEGBU legt vor für die Gastgeber.
Münster - Dortmund
7
Platzverweis! Dortmunds Schlussmann Zlatan Alomerovic sieht nach einer Notbremse gegen Taylor die Rote Karte.
Kiel - Osnabrück
6
Tor! Kiel - OSNABRÜCK 0:1 - Die Gäste mit dem Vorstoß über die linke Seite - die Flanke kommt an den zweiten Pfosten, wo Pascal TESTROET das Leder mit der Fußspitze über die Linie drückt.
Wehen - U'haching
4
Sehr früh kassiert Wehens Robert Müller die Gelbe Karte.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele der Dritten Liga in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Komplettiert wird der heutige Spieltag durch die Partie Elversberg gegen den VfB Stuttgart II.
vor Beginn
 
Ein Blick sei noch gestattet in den Keller des Tableaus, in dem Preußen Münster auch nach dem 4:0 über den Chemnitzer FC, bei dem darauf Trainer Gerd Schädlich zurückgetreten ist, steckt. Die Adlerträger empfangen daheim den aktuellen Elften Dortmund, die Stuttgarter Kickers begrüßen auf der Waldau den kriselnden FC Hansa Rostock. Der 1. FC Saarbrücken kommt nach seinem Coup im Pokal nicht in die Spur und trifft im Duell der Bundesliga-Gründungsmitglieder auf den Meidericher SV. Sollte der FCS nicht gewinnen, könnte Wacker Burghausen heute die Rote Laterne abgeben - vorausgesetzt, den Oberbayern gelingt ein Sieg gegen den Chemnitzer FC, bei dem Karsten Heine heute sein Trainerdebüt feiert.
vor Beginn
 
Mit jeweils 21 Punkten lauern Leipzig, Osnabrück und Wehen auf ihre Chancen. Die Sachsen haben den zuletzt außer Form agierenden Regensburger Jahn zu Gast, Osnabrück tritt im Nordduell bei Holstein Kiel an und der SVWW bekommt Besuch vom Tabellensiebten Unterhaching.
vor Beginn
 
Den Abstand zu Heidenheim auf einen Zähler verkürzen könnte etwas unerwartet Darmstadt 98, das nach zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage auf dem zweiten Platz steht und heute in Halle gefordert ist. Der HFC hat unterdessen am letzten Spieltag eine herbe 0:4-Pleite in Dortmund hinnehmen müssen und will heute die Antwort geben.
vor Beginn
 
Der 1. FC Heidenheim bleibt Ligaprimus, auch wenn man heute das Gastspiel in Erfurt verlieren sollte - das Wissen darum beruhigt den Spitzenreiter aber gewiss nicht, denn vor der Länderspielpause stotterte der Motor der Elf von Trainer Frank Schmidt schon sehr, was die heutige Begegnung nicht weniger spannend macht - schließlich wussten die heutigen Gastgeber zuletzt mitunter absolut zu überzeugen.
vor Beginn
 
Alle Spiele, alle Tore, alles heute - der Samstag bietet den Freunden und Freundinnen der Dritten Liga gleich alle Partien des 13. Spieltages und damit vermutlich eine recht ereignisreiche Konferenz.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Dritten Liga zur Konferenz des 13. Spieltages.
Ticker-Kommentator: Stephan Spiegelberg
3. Liga
 
Sp
S
U
N
Tore
Diff
Pkt
  1
Heidenheim
38
23
10
5
59:25
34
79
  2
RB Leipzig
38
24
7
7
65:34
31
79
  3
Darmstadt
38
21
9
8
58:29
29
72
  4
Wehen
38
15
11
12
43:44
-1
56
  5
Osnabrück
38
15
10
13
50:39
11
55
  6
Münster
38
13
14
11
55:50
5
53
  7
Duisburg
38
13
13
12
43:43
0
52
  8
St.Kickers
38
13
12
13
45:46
-1
51
  9
Halle
38
14
9
15
50:55
-5
51
  10
Erfurt
38
14
8
16
53:49
4
50
  11
Regensburg
38
12
13
13
51:51
0
49
  12
Chemnitz
38
12
13
13
43:46
-3
49
  13
Rostock
38
13
10
15
45:55
-10
49
  14
BVB II
38
12
10
16
47:55
-8
46
  15
Stuttg. II
38
12
10
16
45:54
-9
46
  16
Kiel
38
10
15
13
42:38
4
45
  17
U'haching
38
11
10
17
50:65
-15
43
  18
Elversberg
38
10
10
18
32:54
-22
40
  19
Burghausen
38
9
10
19
39:58
-19
37
  20
S'brücken
38
8
8
22
38:63
-25
32