14.12. Ende
KIE
1:2
BIE
(0:1)
14.12. Ende
MSV
1:2
HSV
(1:2)
15.12. Ende
UBE
2:0
BOC
(0:0)
15.12. Ende
STP
2:0
FÜR
(1:0)
15.12. Ende
SCP
3:0
DYN
(0:0)
16.12. Ende
ING
1:1
HEI
(1:0)
16.12. Ende
SVS
2:2
REG
(2:1)
16.12. Ende
AUE
2:2
D98
(0:0)
17.12. Ende
KÖL
3:0
MAG
(1:0)
17. Spieltag - Konferenz
14.12. Ende
Holstein Kiel
DSC Arminia Bielefeld
14.12. Ende
MSV Duisburg
Hamburger SV
15.12. Ende
Union Berlin
VfL Bochum
15.12. Ende
FC St. Pauli
SpVgg Gr. Fürth
15.12. Ende
SC Paderborn
SG Dynamo Dresden
16.12. Ende
FC Ingolstadt
1. FC Heidenheim
16.12. Ende
SV Sandhausen
SSV Jahn Regensburg
16.12. Ende
Erzgebirge Aue
Darmstadt 98
17.12. Ende
1. FC Köln
1. FC Magdeburg
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 03:46:35
Abschied
 
Das war's nun aber für heute aus Liga zwei: Oliver Stein sagt Danke für's Mitlesen und wünscht allen Beteiligten eine friedliche und gesunde Weihnachtszeit!
Ausblick
 
Die Herbstmeisterschaft ist entschieden, die Abstiegsränge sind erst mal in fester Hand, aber ein Spiel fehlt noch, damit die Hinrunde offiziell als abgeschlossen betrachtet werden kann: Am morgigen Montag wird der 1. FC Köln den neuen Vorletzten aus Magdeburg, der sich mit einem Sieg aber natürlich ebenfalls ein überraschendes Weihnachtsgeschenk machen möchte, empfangen.
Fazit II
 
Und auch sonst war dieser Sonntag der Tag der Comebacks: Während Heidenheim sich in Ingolstadt bis zur 76. Minute Zeit ließ, um das 1:0 auszugleichen, lag Darmstadt in Aue sogar mit zwei Treffern hinten - aber auch dort wurden die Punkte am Ende schiedlich-friedlich geteilt (2:2).
Fazit
 
Dazu fällt einem relativ wenig ein. Wir wollten ein dramatisches Ende, wir haben es bekommen - nach einer insgesamt doch relativ schwachen Partie schnappen sich die Regensburger den Punktgewinn in allerletzter Minute und stürzen Sandhausen mit dem Treffer zum 2:2 ins Tal der Tränen.
Alle Spiele
90
Und das war's, Feierabend in Aue (2:2) und in Sandhausen (2:2)!
Sandhausen - Jahn
90
Toooooor!!! SV Sandhausen - JAHN REGENSBURG 2:2. Manchmal reicht eben einer - der erste Torschuss der Gäste in Halbzeit zwei bringt den Ausgleich in der Nachspielzeit! Erst hat Schleusener noch eine Schusschance, im direkten Gegenzug wird der Ball an den Strafraumrand geschlagen. Grüttner gewinnt das entscheidende Kopfballduell und setzt Adamyan in Szene, der den Ball humorlos und hoch in die Tormitte drischt. Keine Abwehrmöglichkeit für Schuhen - Adamyan trifft zum achten Mal in dieser Spielzeit.
Ingolstadt - FCH
90
Feierabend in Ingolstadt, die Gastgeber verspielen einen 1:0-Vorsprung und müssen sich mit dem Remis begnügen!
Alle Spiele
90
Zwischen drei und fünf Minuten Nachspielzeit gibt es in den drei Arenen oben drauf - hoffen wir mal auf den einen oder anderen dramatischen Endspurt!
Aue - Darmstadt
88
Genau wie Torwart Männel eben sieht auch Kempe eine Gelbe Karte wegen Meckerns.
Aue - Darmstadt
87
Die Situation an sich ist seit 90 Sekunden vorbei, aber erst, als der Spielfluss unterbrochen wird, schnappt sich der Schiedsrichter Aues Kalig und zeigt ihm für sein Foul an Dursun nachträglich Gelb.
Aue - Darmstadt
85
Aues Keeper Männel meckert, weil Darmstadts Holland für eine brutale Grätsche gegen Nazarov ohne Verwarnung davon kommt ... und sieht dafür selber Gelb.
Alle Spiele
85
Merkwürdig, aber irgendwie ist die Luft raus - nach sieben belanglosen Minuten in allen Stadien bleiben nun nur noch fünf übrig, um hier für letzte Ergebniskorrekturen zu sorgen.
Aue - Darmstadt
78
Tooooooor!!! Erzgebirge Aue - DARMSTADT 98 2:2. Da wirst du doch komplett verrückt! Aue scheint das 2:1 noch im Kopf zu haben, denn Holland findet mit seinem Lupfer von links außen den völlig freien Marvin Mehlem - der von halblinks und aus 14 Metern per Halbvolley unten links einnetzt. Ausgleich für die eben noch chancenlos abgeschlagenen Gäste!
Aue - Darmstadt
76
Tooooooor!!! Erzgebirge Aue - DARMSTADT 98 2:1. Der Anschlusstreffer aus dem Nichts! Nach einer Flanke von Kempe bekommt Aue den Ball nicht aus dem Sechzehner. Die Kugel landet bei Höhn, der aus fünf Metern mit einem Gewaltschuss zum 1:2 verkürzt.
Ingolstadt - FCH
76
Toooooor!!! FC Ingolstadt - FC HEIDENHEIM 1:1. So einfach kann Fußball sein, die zweite! Heidenheim befreit sich mit dem langen Ball aus der eigenen Hälfte, hinter dem Mittelkreis verlängert Schmidt die Kugel mit dem Kopf auf den halbrechts gestarteten Thomalla - und der hat keine Mühe, das Leder mit der Brust mitzunehmen und Ingolstadts Keeper Buntic dann mit einem feinen Lupfer zu bezwingen.
Ingolstadt - FCH
75
Pfosten! Busch hat auf rechts etwas Platz und spielt am Strafraumeck klasse ins Zentrum, wo Thomalla aus sieben Metern viel Zeit hat, mit seinem flachen Schuss aber nur das Aluminium trifft.
Ingolstadt - FCH
73
Dovedan! Nach einem schülerhaften Ballverlust der Ingolstädter am eigenen Strafraum kommt der Ball zu Dovedan, der ihn erst mit der Brust kontrolliert und dann per Dropkick abzieht - aus 20 Metern segelt das Geschoss aber knapp über den Querbalken.
Ingolstadt - FCH
70
Erst unterläuft Ingolstadts Innenverteidiger Ananou ein Stoppfehler, dann kann er den zum Konter startenden Dovedan nur mit einem taktischen Foul bremsen - und dafür gibt es dann Gelb.
Sandhausen - Jahn
68
Kurios: Sandhausen muss mit der Ausführung eines Eckballs warten, weil der Regensburger Anhang mit Schneebällen wirft. Frohe Weihnachten!
Aue - Darmstadt
68
Wieder Gelb! Mehlem lässt Riese im Dribbling stehen. Cacutalua wirft sich dem Mittelfeldmann in den Weg und bringt ihn zu Fall.
Sandhausen - Jahn
67
Nächste Möglichkeit für den SVS: Förster marschiert durch die Zentrale und wird nicht richtig attackiert, der Torschütze zum 2:1 spaziert an Sörensen vorbei und drückt aus zwölf Metern halblinker Position mit links ab - Pentke wehrt zur Seite ab.
Aue - Darmstadt
64
Toooooor!!! ERZGEBIRGE AUE - Darmstadt 98 2:0. Florian Krüber legt von rechts kommend mustergültig auf, Pascal Testroet muss am linken Pfosten nur das Schienbein hinhalten, um aus wenigen Metern einzunetzen - Doppelpack für den Auer und 2:0!
Ingolstadt - FCH
62
Leipertz sieht für ein Foul an Theuerkauf die zweite Gelbe auf FCI-Seite.
Aue - Darmstadt
62
Dursun will Kalig im Laufduell von der Seite angehen, da ist der Ball aber schon wieder weg - getroffen wird am Ende der Fuß des Auers, was Dursun gelb einbringt.
Ingolstadt - FCH
62
Der FCI ruht sich nicht auf der Führung aus! Kittel kommt nach Doppelpass mit Lezcano aus 18 Metern zentraler Position zum Abschluss, schiebt das Leder mit links aber flach am rechten Pfosten vorbei.
Sandhausen - Jahn
60
Zweiter Wechsel bei der Jahnelf: Sebastian Stolze kommt für den blassen Hamadi Al Ghaddioui.
Ingolstadt - FCH
57
Auch in Ingolstadt geht das Wechseln munter weiter: Schmidt kommt für Multhaup, der eigentlich einen ganz guten Job gemacht hat.
Aue - Darmstadt
56
Nächster Wechsel bei Aue: Hochscheidt macht Platz für Nazarov.
Ingolstadt - FCH
57
Dovedan steckt das Leder unter Bedrängnis zentral am Sechzehner perfekt auf Thomalla durch, der aus 14 Metern flach abschließt und den Ball nur knapp am rechten Pfosten vorbei schiebt - beinahe der Ausgleich!
Aue - Darmstadt
56
Krüger läuft auf den Strafraum zu und geht an Sulu vorbei - der Darmstädter Kapitän stellt das Bein raus und sieht Gelb.
Aue - Darmstadt
50
Toooooor!!! ERZGEBIRGE AUE - Darmstadt 98 1:0. Ist das bitter für die Gäste - drüben trifft Dursun nach einem tollen Anspiel von Heller aus fünf Metern (!) den Pfosten, hüben wird es im direkten Gegenzug bestraft! Kempe bedient Fandrich auf der linken Seite, der Testroet direkt im Strafraum sieht - der Stürmer lässt Sirigu aussteigen und vollendet mit einem Schuss aus acht Metern, der rechts unten einschlägt.
Ingolstadt - FCH
49
Lezcano wird vom Ball am Kinn getroffen und wird minutenlang untersucht, kann aber weitermachen.
Sandhausen - Jahn
48
Große Unordnung im Regensburger Strafraum, weil Palionis nach einer Flanke von rechts einen Querschläger produziert. Der Jahn kann die hoch durch die Luft eiernde Kugel nicht klären - am Ende wuchtet Paqarada das Spielgerät aber klar über das Tor.
Aue - Darmstadt
46
Aller guten Dinge sind drei, natürlich wird auch in Aue gewechselt: Weil Herrmann Platz für Dennis Kempe macht, kommt es nun zum viel beschriebenen Brüderduell mit dem Darmstädter Tobias.
Ingolstadt - FCH
46
Und auch beim FC Ingolstadt wird ein Mal getauscht: Tobias Schröck kommt anstelle von Almog Cohen ins Spiel.
Sandhausen - Jahn
46
Bei Regensburg hat es in der Pause einen Wechsel gegeben: Adrian Fein muss seinen Platz für Marc Lais räumen.
Alle Spiele
46
Weg vom Pausentee, rein ins Kalte - weiter geht's mit Halbzeit zwei!
Pausenfazit
 
Zwar haben wir bisher ''nur'' vier Treffer erleben dürfen, aber die Sandhäuser haben ihre Partie gegen den Gast aus Regensburg immerhin schon mal gedreht, während Ingolstadt das eigene 1:0 weiterhin tapfer verteidigt. Das einzige torlose Remis findet damit also in Aue statt - wo die Gastgeber kurz vor der Pause aber in Führung hätten gehen müssen und diesen Schwung gleich hoffentlich mit in den zweiten Durchgang nehmen werden.
Alle Spiele
45
Pausenpfiffe in Ingolstadt, Aue und Sandhausen - weiter geht's in 15 Minuten!
Aue - Darmstadt
45
Doppelchance für Aue - das muss doch die Führung sein! Hochscheidt verlängert eine Flanke am kurzen Pfosten, Testroet wartet im Fünfer und bekommt den Fuß nicht an den Ball. Schließlich landet das Leder bei Fandrich, der aus sechzehn Metern abzieht - Heuer Fernandes holt den Ball aus dem rechten Giebel!
Sandhausen - Jahn
45
Tooooor! SV SANDHAUSEN - Jahn Regensburg 2:1. Sandhausen dreht die Partie vor der Pause. Eine Kopfballabwehr landet bei Förster, der das Leder kurz aufspringen lässt und dann aus 20 Metern auf das Tor feuert. Ein sensationeller Schuss, der sich auch noch leicht nach links wegdreht - Pentke greift zwar über und berührt das Spielgerät, kann das zweite Saisontor von Förster jedoch nicht verhindern.
Sandhausen - Jahn
43
Ei, ei, ei, was macht der Kapitän da? Allerallerallerletzte Verwarnung für Grüttner, der im Duell mit Taffertshofer die Sohle drüberhält - Glück für den Jahn, dass er hier nicht zu zehnt in die Kabine gehen muss.
Ingolstadt - FCH
41
Gaus flankt von links unbedrängt, dementsprechend butterweich und perfekt platziert auf den zweiten Pfosten, wo Leipertz aus sieben Metern unbedrängt neben das Leder tritt - das hätte das 2:0 sein müssen!
Sandhausen - Jahn
39
Gelb für Marco Grüttner, der im Gegenpressing eine unnötige Grätsche gegen Verlaat auspackt - und weil es seine fünfte Gelbe Karte der Saison war, fehlt der Jahn-Kapitän am kommenden Spieltag gegen Ingolstadt.
Ingolstadt - FCH
37
Dovedan ist bei einem schwachen FCI-Pass am gegnerischen Sechzehner stark dazwischen und versucht es aus 25 Metern zentraler Position sehenswert mit einem Lupfer, hebt das Leder aber knapp am linken Pfosten vorbei.
Aue - Darmstadt
36
Auch in Aue gibt es den ersten Wechsel der Partie: Stark absolvierte heute nicht nur eine ganz schwache Partie, sondern hatte ja auch schon Gelb gesehen - Medojevic kommt als Ersatz ins Spiel.
Sandhausen - Jahn
34
Etwas mehr als eine halbe Stunde ist gespielt und die Zuschauer in Sandhausen dürfen sich bei kühlen Temperaturen zumindest an einem spannenden Match erwärmen - insgesamt gibt es auf beiden Seiten viel Offensivgeist zu beobachten.
Aue - Darmstadt
33
Nach einer holprigen Anfangsphase tauen beide Mannschaften langsam auf und erarbeiten sich erste Torchancen. Das Pressing beider Teams sorgt allerdings für schlechten Spielaufbau auf beiden Seiten.
Ingolstadt - FCH
31
Thiel muss nach schlechter Vorstellung früh runter, humpelt dabei allerdings auch ein wenig - für ihn kommt Skarke.
Ingolstadt - FCH
31
Cohen grätscht Dorsch von hinten um und sieht dafür völlig verdient die Gelbe Karte - da hätte man durchaus auch über eine Nuance dunkler nachdenken können.
Alle Spiele
30
Eine halbe Stunde ist absolviert, drei Tore haben wir bisher gesehen - das ist eher unterer Durchschnitt, sprich: Es geht noch wesentlich besser.
Aue - Darmstadt
29
Heuer Fernandes! da hat der Keeper der Darmstädter gleich doppelt die Gelegenheit, sich auszuzeichenen: Erst stoppt er nach dem Alleingang von Hochscheidt denn Schuss aus 18 Metern prima, dann fängt er den Nachschuss-Aufsetzer von Testroet sogar - gute Aktion des Lilien-Keepers.
Sandhausen - Jahn
26
Erste Gelbe Karte: Sandhausens Leart Paqarada kommt klar zu spät und erwischt George schmerzhaft am rechten Schuh - seine zweite Verwarnung in der laufenden Spielzeit.
Aue - Darmstadt
28
Stark sieht die Gelbe Karte. Sein drittes Foul im Spiel gegen Hochscheidt wird bestraft, die Summe macht es.
Ingolstadt - FCH
24
Tooooooooor!!! FC INGOLSTADT - FC Heidenheim 1:0. So einfach kann Fußball sein! Gaus schnappt sich einen bösen Fehlpass von Busch nahe der Strafraumgrenze und spielt von halblinks aus sofort wieder quer in die Mitte - Lezcano nimmt den Ball mit einer halben Drehung wunderbar mit und zirkelt ihn dann auch noch gefühlvoll ins untere linke Eck.
Sandhausen - Jahn
23
Sandhausen mit dem nächsten Angriff, Wooten flankt diesmal flach in den Sechzehner. Schleusener kommt knapp zu spät und wird von Saller leicht geschoben - aber das ist nicht elfmeterwürdig.
Aue - Darmstadt
20
Riese mit dem nächsten Foul im Mittelfeld gegen Dursun. Der anschließende Freistoß führt über Umwege sogar zu einem Tor durch Dursun, das allerdings richtigerweise wegen Abseits zurückgepfiffen wird.
Sandhausen - Jahn
20
Toooooor!!! SV SANDHAUSEN - Jahn Regensburg 1:1. Und schon haben die Gastgeber ausgeglichen! Paqarada flankt von links hoch und weit, der Ball ist lange in der Luft, aber Sörensen unterschätzt die Kugel im Strafraum trotzdem - und so kann Wooten in seinem Rücken hochsteigen und aus acht Metern ins linke Eck einnicken.
Ingolstadt - FCH
16
Lezcano hat auf links viel Platz und flankt flach und scharf auf den ersten Pfosten, wo Leipertz am Fünfer den Fuß hinhält, mit seinem Abschluss aber an Müller scheitert.
Sandhausen - Jahn
16
Tooooooor!!! SV Sandhausen - JAHN REGENSBURG 0:1. Wunderbarer Treffer von Adamyan! Al Ghaddioui bedient den Offensivmann auf der linken Seite, der zieht nach innen und tanzt Klingmann locker aus - in Robben-Manier zielt Adamyan dann auf die lange Ecke, der Schuss dreht sich sehenswert in die Maschen. Siebtes Saisontor für den Regensburger!
Aue - Darmstadt
14
Die erste Verwarnung im Spiel! Riese verliert den Ball im Mittelfeld an Kempe, der viel Platz vor sich hat - Riese kann sich nur noch mit dem taktischen Trikotzupfer helfen, dafür gibt es natürlich Gelb.
Aue - Darmstadt
12
Dursun hatte eben die erste Chance der Partie, zielte mit seinem Kopfball aber zu weit nach rechts und am Ende am Tor vorbei - bei den Gastgebern geht dagegen noch nicht viel zusammen.
Sandhausen - Jahn
11
Jetzt auch der erste Torschuss für Regensburg. Nach einem Sandhäuser Abstoß erobert Adamyan das Leder sofort und schickt Grüttner steil. Aus spitzem Winkel bringt der Angreifer aber nur noch ein maues Schüsschen zusammen.
Ingolstadt - FCH
10
Schön ist das alles nicht, aber tatsächlich sind die Gastgeber bisher die bessere Mannschaft und haben auch schon zwei solide Abschlüsse vorzuweisen - der Favorit aus Heidenheim hingegen scheint sich mit dem Wetter noch ein bisschen schwer zu tun.
Sandhausen - Jahn
6
Gute Chance für Sandhausen! Seitenwechsel von Paqarada auf Klingmann, der die Kugel hoch in den Sechzehner hebt. Förster taucht plötzlich völlig frei auf, lässt den Ball aber mit der Brust aus zehn Metern nur auf Pentke abtropfen.
Aue - Darmstadt
5
Darmstadt geht die Geschichte heute sehr zurückhaltend und abwartend an, aber die Auer können aus fünf Minuten quasi-Dauerballbesitz auch nicht viel Produktives machen.
Ingolstadt - FCH
4
In Ingolstadt schneit es - da darf sich jeder von uns freuen, der statt auf der Tribüne irgendwo neben einer Heizung sitzt.
Sandhausen - Jahn
1
Nach 18 Sekunden dürfen die Hausherren gleich mal im eigenen Stadion kontern - die Hereingabe von Schleusener landet letztendlich aber in den Armen von Jahn-Schlussmann Pentke.
Alle Spiele
1
Los geht's mit der Konferenz, die drei Partien sind live!
Sandhausen - Jahn
 
Sandhausen hingegen geht trendmäßig genau den entgegengesetzten Weg: Von den letzten sieben Spielen konnte der SVS kein einziges gewinnen und liegt mit elf Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle - der einzige Trost dürfte heute sein, dass man das Vorjahresduell gegen den Jahn mit 2:0 gewinnen konnte.
Sandhausen - Jahn
 
Und damit sind wir dann auch schon bei der dritten und letzten Partie des Sonntags. Sandhausen, die Nummer 17 der Tabelle, trifft auf Jahn Regensburg, den Tabellenzehnten - wobei sich die Regensburger mit einem Sieg heute bis auf Platz sieben verbessern könnten, nachdem sie nur eins ihrer letzten elf Pflichtspiele verloren haben.
Aue - Darmstadt
 
Im zweiten Spiel des Tages treffen sich mit Erzgebirge Aue und dem SV Darmstadt zwei Mannschaften, die mit 18 Punkten jeweils im unteren Mittelfeld der Tabelle stehen. Allerdings sind beide Teams momentan nicht wirklich gut drauf: Darmstadt hat aus den letzten vier Ligaspielen gerade mal einen Punkt geholt, während die Auer am letzten Spieltag in Fürth zwar mit 5:0 gewinnen konnten, vorher aber drei Niederlagen am Stück kassiert hatten.
Ingolstadt - FCH
 
Ganz anders sieht es dagegen beim ehemaligen Bundesligisten in Ingolstadt aus. Zwei Trainerwechsel hat man in dieser Spielzeit schon hinter sich gebracht (Alexander Nouri hielt sich gerade mal neun Wochen im Amt), den ersten und einzigen Sieg hat man erst am 11. Spieltag eingefahren und in der Tabelle ist man das einzige Team mit einer einstelligen Punktzahl - viel schwärzer könnte es bei den Schanzern kaum aussehen.
Ingolstadt - FCH
 
Und mit dem FCH wollen wir unsere Vorschau dann auch beginnen, wobei die Heidenheimer mit dem Tabellenletzten aus Ingolstadt heute den vermeintlich leichtesten Gegner vor der Nase haben. Dazu hat der FCH nur eins der letzten neun Ligaspiele verloren, zuletzt zwei Mal in Folge gewonnen und sich nebenbei noch für das Achtelfinale im Pokal qualifiziert - es läuft beim Team von Frank Schmidt.
17. Spieltag
 
Teil drei des 17. Spieltags steht an und nachdem die Herbstmeisterschaft bereits entschieden ist, ist heute die untere Hälfte der Tabelle dran. Fünf Teams, die jenseits von Platz neun stehen, müssen sich heute beweisen - und mittendrin tummelt sich mit den Heidenheimern dann auch noch der Tabellensechste.
Willkommen!
 
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Konferenz des 17. Spieltages.
Ticker-Kommentator: Oliver Stein
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.