06.11. Ende
Werder Bremen
1. FC Köln
07.11. Ende
RB Leipzig
SC Freiburg
07.11. Ende
Union Berlin
Arminia Bielefeld
07.11. Ende
FSV Mainz 05
FC Schalke 04
07.11. Ende
FC Augsburg
Hertha BSC
07.11. Ende
VfB Stuttgart
Eintracht Frankfurt
07.11. Ende
Borussia Dortmund
Bayern München
08.11. Ende
VfL Wolfsburg
1899 Hoffenheim
08.11. Ende
Bayer Leverkusen
Borussia Mönchengladbach
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 16:59:25
 
 
Bei uns gibts jetzt in Kürze den Liveticker zum Spitzenspiel des Spieltages, der BVB hat die Bayern zu Gast. Von dieser Stelle verabschiede ich mich für heute. Einen schönen Samstag noch und bis zum nächsten Mal!
 
 
Ganz schön was los heute. Schalke mit seinem besten Saisonspiel, für den ersten Dreier reicht es trotzdem nicht. Union steht nach dem Kantersieg gegen die Arminia zwischenzeitlich sogar auf Platz vier! Genauso zwischenzeitlich übernimmt RB die Tabellenführung. Das wird jedoch nicht nachhaltig sein. Der VfB wartet weiter auf den ersten Heimsieg. Und Bruno Labbadia hat endlich seinen 100. Sieg als Bundesligatrainer eingetütet. Bei der Hertha kann man sich genauso endlich neuen Zielen zuwenden.
 
 
Damit sind sämtliche Partien beendet.
Leipzig - Freiburg
90+3
Und RB setzt sich 3:0 gegen Freiburg durch.
Stuttgart - Frankfurt
90+4
Stuttgart und Frankfurt trennen sich 2:2.
 
90+195
Biden schlägt Trump.
Augsburg - Schalke
90+3
In Mainz gehen beim Spielstand von 2:2 die Lichter aus. Nur in übertragenem Sinne natürlich.
Augsburg - Hertha
90+2
Sechs-Punkte-Wochenende für Berlin. Die Hertha gewinnt 3:0 in Augsburg.
Mainz - Schalke
90+2
Uth hat am Strafraumeingang ein wenig Platz und drückt ab. Der Ball fliegt nur einen halben Meter über den Querbalken hinweg.
Union Berlin - Bielefeld
90
In der Alten Försterei ist pünktlich Schluss, sonst wird das Torverhältnis der Eisernen zu gut.
Union Berlin - Bielefeld
89
Tooor! UNION BERLIN - Bielefeld 5:0. Auch ein schöner Treffer fällt in Berlin. Mit Tempo kommt Union durchs Zentrum, Gogia chippts vor dem Strafraum wunderschön in den Lauf von Teuchert, der setzt sich im 1-gegen-1 mit Ortega Moreno durch.
Leipzig - Freiburg
88
Tooor! LEIPZIG - Freiburg 3:0. Angelino setzt einen Freistoß aus 22 Metern genau ins rechte Kreuzeck. Das Ding ist durch. Müller bemüht sich erst gar nicht.
Augsburg - Hertha
86
Tooor! Augsburg - HERTHA 0:3. Im dichten Nebel von Augsburg haben die Schwaben Piatek aus den Augen verloren. Der läuft nach Zuspiel von Cunha über die halbrechte Seite in Richtung Strafraum, wird zu spät gestört und trifft genau unten links ins Eck. Das Spiel dreht Trump nicht mehr.
Mainz - Schalke
81
Tooor! Mainz - SCHALKE 2:2 Uth legt raus auf die rechte Seite, Skrzybski bringt den Ball von dort scharf in den Strafraum. Zentner ist mit den Fingerspitzen dran und verändert die Flugrichtung der Kugel leicht, aber so, dass St. Juste nicht mehr reagieren kann, als der Ball im zentral vor dem leeren Tor gegens Knie knallt. Eigentor.
Mainz - Schalke
78
Mateta wird auf links geschickt und hat nur noch Rönnow vor sich. Er will den Ball ins lange Eck zirkeln, jagt ihn aber deutlich am langen Pfosten vorbei. Doch keine Vorentscheidung.
Leipzig - Freiburg
76
Wow, starke Parade von Müller. Leipzig presst am Freiburger Strafraum zaghaft, das reicht aber, um Grifo zu einem sehr schlampigen Pass Richtung eigenen Elfmeterpunkt zu treiben. Dort steht Sörloth, der unter Bedrängnis direkt abzieht. Müller, zuvor noch auf Pfostenhöhe mit dem eigenen Spielaufbau beschäftigt, eilt in die Mitte seines Tores zurück und kann den strammen Schuss des Norwegers aus kurzer Distanz sogar festhalten.
Leipzig - Freiburg
74
Günter schlägt eine Ecke von der rechten Seite an den kurzen Pfosten, wo Höfler mit Druck Richtung kurzes Eck weiterleitet. Gulasci lenkt mit beiden Pranken ab.
Stuttgart - Frankfurt
75
Tooor! Stuttgart - FRANKFURT 2:2. Die Hessen sind wieder zurück. Ecke Barkoks an den kurzen Pfosten, Abraham verlängert per Kopf ins lange Eck.
Augsburg - Hertha
72
Die letzten 20 Minuten laufen. Augsburg bemüht sich sehr, die Abwehr der Berliner in Verlegenheit zu bringen. Aber der 0:2-Rückstand lastet doch relativ schwer auf den FCA-Schultern. Die Umschaltaktionen wirken oft umständlich, flüssiges Kombinationsspiel ist nicht in Sicht. Allerdings gehen die Herthaner natürlich auch sehr aggressiv in die Zweikämpfe und lassen entsprechend wenig Zeit und Raum.
Union - Arminia
71
Der von Kruse verwandelte Elfmeter war Unions einziger Torabschluss nach der Pause, auch bei Arminia steht erst ein Versuch im zweiten Durchgang. Es lässt sich schwer noch ein Spannungsbogen für diese entschiedene Partie aufmachen.
Leipzig - Freiburg
70
Tooor! LEIPZIG - Freiburg 2:0. Wenn so viel Zeit zwischen dem Elfmetereintrag und der Ausführung des Strafstoßes liegt, weiß man, das Köln aktiv war. Keine Einsprüche. Dann wird Sabitzer aktiv.
Leipzig - Freiburg
68
Elfmeter für RB. Höfler erwischt Nknunku in den Hacken. Und im Strafraum gibt das natürlich Elfmeter. Noch jemand ohne Strafstoß heute?
Augsburg - Hertha
64
Hertha fast mit dem 3:0. Nach einem schnellen Konter der Gäste bringt Cunha den Ball mit einem Pass und viel Übersicht aus der Strafraummitte nach rechts. Dort ist Piatek mitgelaufen, er setzt die Kugel aber aus vollem Lauf an den rechten Außenpfosten.
Leipzig - Freiburg
62
Gleich zwei taktische Fouls sind nötig, um den Freiburger Angriff zu stoppen. Erst wird Höfler an der Mittellinie gezerrt und gezogen. Er kriegt trotzdem den Ball zu Günter weiter, der an der Mittellinie von Henrichs zu Boden gerissen wird. Henrichs sieht Gelb, außerdem gibt es eine sehr gute Freistoßposition für Freiburg. Es bleibt jedoch bei der Theorie.
Leipzig - Freiburg
59
Der SC verteidigt das gut. Aber offensiv: Kübler köpft nach einer Flanke von Höfler von der linken Seite aus sieben Metern aufs Tor, Gulasci packt beim drucklosen Abschluss sicher zu. Das war der erste Abschluss auf sein Tor in dieser Partie.
Stuttgart - Frankfurt
60
Tooor! Stuttgart - FRANKFURT 2:1. Anschlusstreffer für die Hessen! Es wird also wieder spannend. Barkok bedient Kamada an der Strafraumkante und der leitet sofort wieder in den Lauf Barkoks weiter. Der Rechtsaußen gibt das Leder von der Grundlinie ins Zentrum und Silva muss aus sechs Metern nur noch einschieben! Da standen zwar noch zwei Verteidiger vor ihm, die verdeckten aber auch Kobel die Sicht. Und Silva trifft genau neben den rechten Pfosten.
Mainz - Schalke
56
Mascarells Ballverlust führt einmal mehr zu einer Mainzer Chance: Boetius steckt für Burkardt durch, der versucht, den Ball an Rönnow vorbeizuchippen. Aber der Keeper macht sich breit und verhindert das Tor mit dem linken Arm.
Stuttgart - Frankfurt
52
Stenzel rettet für Kobel! Der Stuttgarter Keeper kommt voreilig gegen Silva aus dem Kasten, der Portugiese dreht sich um die eigene Achse und findet Kohr, der wieder freistehend im Sechzehner zum Schuss kommt, doch Stenzel steht auf der Linie und kann den Einschlag verhindern!
Mainz - Schalke
53
Nachzutragen wäre noch einen Gelbe gegen Schalke-Coach Baum, weil er sich zu vehement über Ittrichs Entscheidung beschwert, das Tor zurückzunehmen. Als würde das irgendwie helfen. Wahrscheinlich ist das ein kalkuliertes Signal an die eigene Mannschaft. Baum weiß doch ganz genau, dass solch ein VAR-Entscheid nicht rückgängig gemacht wird.
Augsburg - Hertha
51
Tooor! Augsburg - HERTHA 0:2. Jetzt riecht es doch langsam ziemlich streng nach Labbadias 100. Bundesligasieg als Coach. Nach einer Flanke von der rechten Seite kann am Fünfer Gouweleeuw den Ball nicht klären, sondern nur unglücklich abtropfen lassen. So hat der neben ihm lauernde Lukebakio aus sechs Metern keine Mühe, die Kugel an Schlussmann Gikiewicz vorbei ins linke Eck zu schieben.
Union - Arminia
52
Tooor! UNION BERLIN - Bielefeld 4:0. Kruse verlädt Ortega Moreno. 4:0.
Union - Arminia
51
Elfmeter für Union. Hat ja noch gefehlt. Nach einem missglückten Rückpass weiß sich Pieper nur mit einem Foul gegen Gogia zu helfen.
Mainz - Schalke
49
Ecke Schalke, der Ball kommt im Torraum bei Kabak runter, der zunächst gar nicht sieht, wo die Kugel herkommt und warum sie ihm gegen den Arm prallt. Aber er reagiert sofort, als der Ball vor seinen Füßen landet, trifft aus vier Metern. Dann greift der VAR ein. Schalker willste in dieser Saison wirklich nicht sein.
Mainz - Schalke
46
Schalke macht weiter wie bisher, bei Mainz kommt Öztunali für den Torschützen des 1:0, Brosinski.
Union - Bielefeld
46
Erstaunlich zurückhaltend zeigt sich Neuhaus mit seinen Wechseln in der Pause. Er bringt mit Kunze, Seufert und Yabo nämlich nur drei Neue. Soukou, Mainer und Hartel hats erwischt.
Leipzig - Freiburg
46
Ein Wechsel zur Pause, wohl einer aus der Rubrik Belastungssteuerung bei RB. Henrichs ersetzt Mukiele positionsgetreu auf der rechten Seite.
Stuttgart - Frankfurt
46
Hütter nimmt einen Doppelwechsel vor, folgerichtig erwischt es Toure, der einen rabenschwarzen Tag hatte. Younes ist neu im Spiel. Und ebenso muss der andere Außenspieler, Zuber, in der Kabine bleiben. Barkok soll es nun besser machen.
Augsburg - Hertha
46
Cordoba wird ausgewechselt, nach dem Foul an ihm beim Elfer scheint er nicht weitermachen zu können. Piatek kommt für ihn bei der Hertha.
 
46
Die Spiele laufen wieder. Schauen wir uns zunächst an, was sich personell so verändert hat.
 
 
Schauen wir uns das Geschehen kurz an: Mainz führt im Unterkellerduell Dank eines fragwürdigen Elfmeters 2:1 gegen Schalke, souverän zeigen sich die Eisernen und der VfB, die beide deutlich führen. In der chancenarmen Partie in Augsburg musste ein Standard her, um die Gäste in Führung zu bringen. In Leipzig ist RB das bessere Team, was sich aber noch nicht so richtig in der Torausbeute ausdrückt.
 
45+x
Alle Spiele befinden sich in der Halbzeit.
Union Berlin - Bielefeld
45+2
Tooo! UNION - Bielefeld 3:0. Die Chancen der Arminen werden übersichtlich. Kruse steckt im Strafraum auf Becker durch, der auf rechts Richtung Grundlinie geht, gab keinen guten Winkel hat. Also überrascht er Ortega Moreno am kurzen Pfosten. Game over.
Mainz - Schalke
44
Tooor! MAINZ - Schalke 2:1. Mateta verwandelt sicher. Wenigstens stoppt der nicht ab.
Mainz - Schalke
44
Elfmeter für die 05er. Elfmeterinflation heute. Mateta soll von Kabak unfair im Strafraum zu Fall gebracht worden sein. Ein sehr strenger Pfiff. Sehr streng. Eigentlich wegen Körperbesitzes. Und die Gelbe gegen den Schalker schägt dem Faß die Krone ins Gesicht.
Augsburg - Berlin
44
Tooor! Augsburg - HERTHA 0:1. Cunha führt aus. Ganz ehrlich, das Abstoppen ist echt nervig. Hat der Keeper noch weniger Chancen.
Augsburg - Berlin
41
Elfmeter für die Hertha. Uduokhai etwas gedankenlangsam, hat den Ball vor sich liegen, will ihn wegschlagen, da fährt plötzlich Cordoba dazwischen. Und den erwischt der Augsburger voll.
Stuttgart - Frankfurt
39
Es brennt bei der Eintracht hinten lichterloh! Castro serviert eine Ecke von der linken Seite halbhoch und die Kugel rutscht an allen Mann vorbei, am zweiten Pfosten ist Endo einschussbereit, doch Hinteregger grätscht überragend in den Ball und verhindert den dritten Gegentreffer!
Stuttgart - Frankfurt
38
Tooor! STUTTGART - Frankfurt 2:0. Der Alterspräsident der jungen Stuttgarter Elf erhöht auf 2:0. Ziemlich schick, wie Gonzalez nach Ballgewinn im Mittefeld Castro alleine aufs Frankfurter Tor zuschickt, wie der am Ende auch noch Trapp ausguckt und dann tunnelt. Ziemlich schick. Die Schwaben spielen wirklich einen sehr schönen Fußball.
Mainz - Schalke
36
Tooor! Mainz - SCHALKE 1:1. Kommt man ja vorher auch nicht drauf. Bei der Partie in Mainz fallen die meisten Tore. Uth verwandelt einen Freistoß von der Strafraumgrenze perfekt in den rechten Winkel.
Stuttgart - Frankfurt
33
Silva steckt auf der linken Seite für Kamada durch, der im Sechzehner gegen Karazor tanzt und dann im richtigen Moment in den Rücken der Abwehr spielt. Kohr läuft ein und hat aus 13 Metern freie Schussbahn auf den Kasten, doch Kempf grätscht in den Flachschuss rein! Stark gerettet! Das sah im Ansatz wie der sichere Ausgleich aus.
Leipzig - Freiburg
27
Kurz vor dem Foul von Angelino hat zudem Orban, gewohnt humorlos, aber was hat man dieser Tage als Ungar auch zu lachen, an der Mittellinie Sallai umgehauen, auch das gibt nachträglich noch Gelb.
Leipzig - Freiburg
27
Guter Einsatz von Kübler, der Angelino per Grätsche den Ball wegstiehlt und dann seinserseits von Angelino umgemäht wird. Das gibt Gelb für den Leipziger und eine gute Freistoßposition für den SC.
Stuttgart - Frankfurt
29
Stuttgart fährt den Konter über Gonzalez, Abraham hat genug gesehen und räumt seinen Landsmann ab! Das ist die erste Gelbe Karte im Spiel.
Union Berlin - Bielefeld
27
Bielefeld muss defensiv sehr schnell die Stabilität finden, ansonsten droht hier ein bitteres Debakel. Bislang spielt Union hier in einer anderen Klasse, das dritte Tor liegt durchaus in der Luft.
Leipzig - Freiburg
26
Tooor! LEIPZIG - Freiburg 1:0. Und der der Karte folgende Freistoß bringt die Führung für RB! Nkunku führt von der linken Seitenlinie kurz aus zu Sabitzer, der aus dem linken Halbfeld an den langen Pfosten flankt. Dort köpft Mukiele freistehend in die Mitte, wo Konate den Ball wuchtig unters Tordach haut.
Leipzig - Freiburg
25
Forsberg entwischt Lienhart, der ihn dann von hinten umgrätscht. Das zieht Gelb nach sich.
Augsburg - Hertha
25
Das Spiel ist nach knapp 25 Minuten sicher nichts für Fans von Hochgeschwindigkeitsfußball und spielerischen Feinheiten. Beide Teams arbeiten heute Nachmittag Fußball, wobei Berlin viel mehr nach vorne macht als die Hausherren. Augsburg scheint nicht bereit zu sein, die defensive Kompaktheit zugunsten von mehr Druck im vorderen Spielfelddrittel aufzugeben - zumindest bisher nicht. Erst einmal bleibt der FCA bei seiner Kontertaktik.
Mainz - Schalke
23
Mateta legt für Edimilson ab, der mit dem Innenrist abdrückt. Rönnow hechtet nach rechts und pariert stark.
Leipzig - Freiburg
20
Wie zieht Freiburg sein Offensivspiel auf? Dass es gegen dominante Gastgeber auf Umschaltmomente beschränkt ist, dafür musste man jetzt kein Hellseher sein. Im Ansatz sieht das aber ganz ordentlich aus, wie der SC kontert. Der letzte Punch fehlt aber noch. So bekommt jetzt Höler nur die Haarspitzen an eine Halbfeldflanke von Sallar und Gulasci muss nicht eingreifen.
Union Berlin - Bielefeld
20
Unions Endo bricht einen Sprint ab und deutet sofort an, dass es nicht mehr weitergeht. Gogia ersetzt den verletzten Japaner.
Leipzig - Freiburg
17
Es klatscht, diesmal nicht gefolgt vom Pfiff. Und so notieren wir Forsbergs Pfostenschuss als dicke, dicke Tormöglichkeit! Lienhart spielt aus der eigenen Hälfte einen tiefen Pass, der aber umgehend zurückkommt. Gulde ist im Mittelfeld zwar an Poulsen dran, der kann sich aber trotzdem drehen und nach rechts rauslegen zu Sabitzer, der dadurch viel Platz hat. Dessen flache Hereingabe nimmt Forsberg von der Strafraumkante direkt. Und der Flachschuss landet am rechten Pfosten.
Augsburg - Hertha
18
Caligiuri stoppt Plattenhardt hinten rechts nahe der Eckfahne mit dem Griff ans Trikot. Freistoß für Hertha BSC und die Gelbe Karte für den Mittelfeldspieler der Gastgeber. ES ist seine erste Verwarnung in dieser Spielzeit.
Mainz - Schalke
17
Oczipka bricht auf links durch und taucht allein vor Zentner auf. Der Keeper macht sich ganz breit und wehrt den Abschluss des Schalkers zur Ecke ab.
Stuttgart - Frankfurt
17
Tooor! STUTTGART - Frankfurt 1:0. Gonzalez verlädt Trapp. So einfach ist das.
Stuttgart - Frankfurt
16
Elfmeter für den VfB. Toure haut Gonzalez im Strafraum um, dafür brauchts keinen VAR.
Leipzig - Freiburg
12
Leipzig mit Dauerdruck - aber Freiburg mit dem ersten Hochkaräter. Der SC schaltet nach Ballgewinn kurz vor der Mittellinie blitzschnell um, Günter rennt den linken Flügel entlang und wartet, bis im Zentrum Tempelmann nachgerückt ist. Der Querpass ist super, Tempelmanns Ballbehandlung auch. Dann steht aber Konate im Weg, so kann Tempelmann nicht abschließen. Und sein Pass weiter Richtung Höler ist etwas zu spät, der steht im Abseits. Und scheitert obendrein an Gulasci.
Union Berlin - Bielefeld
13
Tooor! UNION BERLIN - Bielefeld 2:0. Die Arminia macht in der Anfangsphase keinen Stich. Union dafür schon den zweiten. Ein Konter aus dem Lehrbuch. Aus der eigenen Hälfte wird Kruse mit einem langen Diagonalball geschickt. Von links bringt er den Ball zentral vor den Strafraum, wo dann Andrich aus 16 Metern hoch in den Winkel vollstreckt. Bielefeld hat von vorn bis hinten staunend zugeschaut.
Augsburg - Hertha
10
Zehn Minuten sind in Augsburg gespielt, zwingende Torszenen gab es noch nicht. Auch keine zwanglosen.
Leipzig - Freiburg
7
Höler und Konate rauschen im Luftkampf ineinander. Konate übersteht das schadlos, reibt sich zwar die Rübe, steht aber direkt wieder und reiht sich wieder in seine Innenverteidigung ein. Höler hat da mehr Probleme. Er muss behandelt werden und nimmt sicherlich ein Hörnchen mit. Nach einminütiger Spielpause kann es aber für alle Beteiligten weitergehen. Gibt kein Concussion-Protokol in der Bundesliga.
Leipzig - Freiburg
3
Angelino ist sofort im Spiel Und leitet auch die erste gefährliche Szene ein. Mit einem Pass von seiner linken Seite schickt er Nkunku in den Strafraum. Keeper Müller eilt rechtzeitig und mit gutem Timing aus seinem Kasten und kann vor dem Franzosen klären.
Stuttgart - Frankfurt
6
Frankfurt kommt erstmals offensiv zum Zug und Kamada kann vom rechten Flügel flanken, am zweiten Pfosten setzt sich Silva in der Luft durch und köpft gegen die Laufrichtung des Keepers, der ist aber schnell auf den Beinen und fängt den Kopfball souverän ab! Guter Einstand für Kobel.
Mainz - Schalke
6
Tooor! MAINZ - Schalke 1:0. Brosinski tritt an und haut den Ball links unten in die Maschen. Rönnow hat die Ecke erahnt, kann den Ball aber nicht erreichen.
Mainz - Schalke
5
Elfmeter für Mainz! In Köln kriegen sie heute ordentlich was zu tun. Auch hier gibts einen positiven Bescheid. Burkardt geht im Strafraum zum Ball, wird von Nastasic berührt und fällt zu Boden. Kein Pfiff, Schiri Ittrich winkt ab. Burkardt hat nach dem Zweikampf Schmerzen und bleibt am Boden liegen. Während das Spiel unterbrochen ist, schaut sich Ittrich die Szene noch mal an. Anschließend gibt es wohl Handelfmeter. Whatever.
Union Berlin - Bielefeld
3
Tooor! UNION BERLIN - Bielefeld 1:0. Der Treffer zählt. Also wird auch erzählt, wie er gefallen ist. Kruse schickt über die rechte Seite Becker, der davonzieht und dann in die Mitte zu Endo passt. Völlig freistehend hat die japanische Leihgabe wenig Probleme mit dem Abschluss. .
Union Berlin - Bielefeld
3
Den ersten Treffer des Tages markieren die Eisernen. Aber ob der Bestand hat, muss überprüft werden. Zunächst wird Abseits vermutet.
Mainz - Schalke
3
Tun wir einen ersten Blick in den Abgrund. Kellerduell trifft es ja nicht so ganz. Wenn der Keller unterkellert ist, dann, erst dann befinden wir uns im richtigen Stockwerk. Nastasic spielt unbedrängt einen Querpass ins Seitenaus. Der Abgrund blickt zurück.
 
1
Die Spiele haben begonnen! Aus Stuttgart registrieren wir sogar einen Frühstart. Die jungen Wilden halt.
Mainz - Schalke
 
Eigentlich hätte DIESE Partie das Topspiel des Tages sein müssen. In diesen schweren Zeiten brauchen wir alle was zu lachen. Aber die Partie in voller Länge zu erleben, das wäre wahrscheinlich so wie ein Steak durch einen Strohhalm essen zu müssen. Dafür hat der Fußballgott schließlich Konferenzen geschaffen. Mainz 05 gegen Schalke 04. Das hört sich schon an wie ein Countdown. Ist einer. Sie wollen einen Dreier, Schalke hat schon zwei Zähler, und eins ist sicher, Mainz hat null.
Stuttgart - Frankfurt
 
Ein Mittelfeld steht im Schwabenland an. Und der Sieger darf davon ausgehen, in den kommenden Wochen oben mitspielen zu können. Beide Teams stehen im Augenblick mit neun Zählern da, was sich zunächst nach einer Partie auf Augenhöhe anhören mag. Die letzten Auftritte sprechen allerdings für die Schwaben. Die starteten zwar mit einer Niederlage in die Saison (2:3 gegen Freiburg), seitdem sind die Schwaben allerdings ungeschlagen. Den besseren Saisonstart erwischten sicherlich die Hessen, die warten aber mittlerweile auch schon seit vier Spielen auf den dritten Saisonsieg.
Augsburg - Hertha
 
Ein echter Kontrast wiederum liegt bei der Partie des FCA gegen die Hertha vor. Die Hertha läuft den Ansprüchen hinterher - ach ja, und Labbadia hofft immer noch auf seinen 100. Bundesligasieg, wieder und wieder und wieder -, während die Vorsaisonerwartungen beim FCA kaum mit der Mannschaft Schritt halten können. Dabei kann man jedoch klar festhalten, die Berliner haben sich bisher unter Wert geschlagen. In diesen Tagen wird immer wieder gerne vom Ketchup-Flascheneffekt gesprochen. Von allen Teams im unteren Tabellendrittel ist der bei den Berlinern wahrscheinlich am ehesten zu erwarten.
Union Berlin - Bielefeld
 
Zwei Teams mit ganz unterschiedlicher Vorgeschichte treffen in der Alten Försterei aufeinander. Die Eisernen stehen vor dem Sprung auf einen internationalen Startplatz, sie haben sich zur ersten Adresse in der Hauptstadt aufgeschwungen! Und warum? Union hat seit sechs Pflichtspielen nicht mehr verloren, drei davon gewonnen. Und die Arminien? Die fliegen so ein wenig unter dem Radar aufgrund der abgrundtief schlechten Ergebnisse, die Schalke und Mainz abliefern. Aber ganz klar: Die Arminien stecken mitten im Abstiegskampf nach vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen.
Leipzig - Freiburg
 
RB scheint sein Zwischentief überwunden zu haben. Nach der Klatsche in Manchester und der Niederlage gegen Gladbach, die die Tabellenführung kostete, meldeten sich die Sachsen unter der Woche in der Königsklasse zurück, auch wenn das zumindest für 45 Minuten nicht unbedingt danach aussah. Zu Gast sind leicht kriselnde Breisgauer. Nach einer Serie von sechs Partien ohne Dreier (drei davon gingen verloren) rückt die Abstiegszone plötzlich in bedrohlich Nähe. IN Leipzig sah der SC selten gut aus, meist gab es zum Teil deutliche Niederlagen. Allerdings konnte das Streich-Team gegen Ende der letzten Saison tatsächlich einen Punkt aus Achsen entführen.
 
 
Das Oberhaus blickt auf eine äußerst erfolgreiche Europa-Pokal-Woche zurück, nun gehts zurück in den Ligaalltag. Doch von den Siegern der Matches unter der Woche gibt sich lediglich PSG-Bezwinger Leipzig die Ehre. Am ganz späten Nachmittag gibt es allerdings dann ein Spiel um die Tabellenspitze. Das, was jetzt unmittelbar folgt, ist nur der Vorwaschgang. Unglücklicherweise hat sich heute auch ein Zweiligaspiel in die Spielauswahl verirrt. Die Spielplankommission ist schuld. Sad.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 7. Spieltages.
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.